Schwul und noch nie einen Freund gehabt, ist, dass normal?

17 Antworten

Hallöchen

Ein Freund von mir hatte auch gewusst,das er nur auf Männer steht....

Und war Anfang 20,als er seinen ersten Freund(SEX)hatte....

Das ist nicht unnormal,-mach Dir keinen Kopf....

Du weisst ja,das Du auf Männer stehst,-also gibt es da kein Kopfkino....das war nämlich bei meinem Freund der Fall....er hatte zuerst eine lockere Freundschaft zu einem Mädel...was natürlich zum Scheitern verurteilt war....er hat versucht,gegen seine Neigung anzugehen....

Irgendwann hat er sich dann zu Männern bekannt,-heute ist er in einer glücklichen Beziehung....er ist allerdings inzwischen 40.....

Du bist kein Exot,-lass dich finden....

Das ist nicht ungewöhnlich. Hier fragen Leute die älter sind als du.

Für dich ist es noch schwieriger jemand kennen zu lernen. Aber es gibt Bars oder Clubs in denen sich sehr viele Homosexuelle aufhalten.

Vielleicht da mal öfter hingehen. Und ja es ist normal. Nicht alle fangen mit 14/15 oder noch früher an.

Viel Glück

ich harte auch noch kein freund wollen wir uns mal schreiben ich werde mich freuen wenn es kalbt mit uns beiden ok ich komme aus Stuttgart und du

0

Das ist komplett normal, vor allem, da - wenn wir mal ehrlich sind - wir lgbtq Leute weniger Auswahl haben, da es uns einfach schwerer fällt. Man ist auch nicht gezwungen mit jemandem unter 18 oder so zu schlafen oder einfach einen festen Freund zu haben. Niemand kann einem vorschreiben, wann sowas passiert. Aber wenn du unbedingt einen möchtest oder Erfahrungen sammeln willst probier einfach mal random auf Leute zu zu gehen und sie anzusprechen und irgendwie zu flirten oder so. Das klingt extrem billig aber das ist ein genialer Weg aus dir herauszukommen und nach ner Zeit hast du auch eine größere Erfolgsbilanz haha XD

Viel Glück :*

Warum sollte das schlimm sein? Eine Freundschaft bzw. Beziehung zu haben, ist etwas ganz persönliches und kein Wettbewerb! Es ist völlig egal, ob andere schon eine Beziehung haben oder nicht. Da geht es nur um Dich. Wenn Du Dich dazu bereit fühlst, gehst Du eine Beziehung ein, wenn nicht, lässt Du es. Und das selbe gilt umso mehr für Sex. Denn das ist keine Trophäe, die man ab einem bestimmten Alter zwangsläufig haben und wie einen Pokal vor sich hertragen muss.

Also ich finde das normal.. Bei jedem dauert es unterschiedlich lange bis er mit dem gleichen (oder dem anderen) Geschlecht seine Erfahrung macht.. Vielleicht braucht es bei dir ein bissl mehr Zeit. Na und? Dafür wird dein 1. Mal dann vielleicht um so schöner :)

Was möchtest Du wissen?