Mit der körper veränderung meiner Freundin völligst unzufrieden?

9 Antworten

Auch wenn viele das sehr weit von sich weisen, so spielt Attraktivität in einer Beziehung eine wichtige Rolle.

Denn in den meisten Fällen hätte man sich den Partner ja sonst gar nicht genauer angesehen, oder wäre mit ihm ins Gespräch gekommen, wenn man den Partner nicht von vornherein aufgrund seines Äußeren attraktiv gefunden hätte.

Viele haben lediglich Angst als oberflächlich abgestempelt zu werden, und verweisen bei einer solchen Frage ganz schnell auf die inneren Werte und den Charakter.

Dummerweise hat die Natur aber nicht umsonst Männer und Frauen attraktiv gemacht, sodass man eben Einen passenden Partner für die Aufzucht der Brut findet.

Und wenn sich deine Freundin nun in ihren äußerlichen Attributen so dermaßen stark geändert hat, dass es dir vom sexuellen Standpunkt her Probleme bereitet, ist das einfach nur normal.

Du solltest einfach mit ihr das Gespräch suchen, und abklären ob es für sie ein Problem darstellt. Sollte sie sich natürlich mit ihrer neuen Figur sehr wohl fühlen, hast du auch kein Recht an dieser Stelle zu erwarten, dass sie extra für Dich wieder zunimmt.

Den auch wenn man in einer Beziehung ist, haben beide nach wie vor das Recht so zu sein wie sie gerne möchten.

Hallo,

zunächst mal wäre zu definieren, was du unter "stark an Gewicht verloren" verstehst. Zum zweiten ist es natürlich der Körper deiner Freundin und was sie damit macht, geht in erster Linie sie was an.

Weiterhin wäre aber die Frage, wie man eine Beziehung versteht. Wenn meine Freundin im Urlaub "stark abgenommen" hat, dann mache ich mir in erster Linie mal Sorgen, ob Sie vielleicht krank sein könnte und nicht darum, dass Sie nun nicht mehr attraktiv für mich ist.

Zur Frage, des schnell wieder zunehmens... alles was man mit dem eigenen Körper schnell machen will, ist in der Regel nicht gesund, schnell abnehmen genausowenig wie schnell zunehmen. 2 Kilo pro Monat, mehr nicht.

LG, Chris

ich frage mich, wie man in ZEHN TAGEN sooo viel abnehmen, dass es an Po und Beinen zu merken ist. 

0
@piumina

Genau deshalb mein Hinweis, dass man sich lieber mal nen Kopp um die Gesundheit der Freundin machen soll.

0

Klar möchtest du was zum anfassen haben, aber wenn sie sich "dünner" wohler fühlt, solltest du das akzeptieren. Es ist schließlich nicht dein Körper. Du solltest sie so akzepzieren und lieben wie sie ist.
Klar stehe ich auch eher auf Mädchen mit ein bisschen Kurven, aber man kann auch ein "dünnes" Mädchen lieben, wenn die Gefühle echt sind.

Du bist zu sehr auf das äußerliche fixiert

Schnell zunehmen ist einfach nur Mist, weil das nur Schwabbelspeck und zellulit gibt. damit wärest du dann auch nicht zufrieden.

Ich würde ja mal ergründen warum deine Freundin so abgenommen hat. offensichtlich steuert sie das ja. Außerdem hättest du doch auch benerken müssen, dass sie sehr wenig ißt. Warum reagierst du dann nicht im Urlaub?

Und um welche Gewichtsrange geht es überhaupt? Körpergröße? Alter?

Sie ist alleine mit einer Freundin um Urlaub und sie sagte sie isst kaum was weil sie den ganzen Tag weg sind.

0
@UnkxwnUser01

Ah ok, dann bist du natürlich aus der Nummer heraus. Für mich ist das nicht essen weil den ganzen tag unterwegs nur eine Ausrede. Kann es sein, dass die freundin sehr dünn ist und sie sozusagen angestiftet hat?

0

Unknownuser, diese deine Aussage, ist Balsam für die Seele aller jungen Frauen, die ein normales, gesundes Gewicht haben. Es geht ja in den Medien immer nur um Abnehmen, als sei dies der Königsweg, geliebt und beachtet zu werden.

Dabei ist es doch ätzend, immer am Gewicht herumzumanipulieren. ES gibt noch andere Dinge, die wichtig sind im Leben.

Eine gesunde, vor Vitaliät strotzende Frau ist doch attraktiv, egal was die Waage anzeigt, solange sie nicht extrem nach unten oder oben ausschlägt, nicht wahr.

Zum Trost kann ich dir sagen, daß deine Freundin sehr schnell die verlorenen Pfunde wieder drauf haben wird. Schon mal was vom Jo-Jo -Effekt gehört?