Sexuelles Interesse trotz unattraktiven Körper?

9 Antworten

Du brauchst ein gutes Selbstwertgefühl, eine starke Basis, um dich schön zu fühlen. Arbeite an dir. Was dir nicht gefällt, lässt sich meist ändern oder bessern.

Pflege dich, sorge dafür, dass du stets so aussiehst, als könnte Mr.X auftauchen und dich mit Freude anschauen.

Je sicherer du auftrittst, desto eher überspielst du deine Schwachstellen. Die hat jeder und je besser du die deinen kennst und mit ihnen lebst, desto weniger haben sie eine Bedeutung für dich.

Reduzierst du dich jedoch auf das, was du nicht hast oder jemals haben wirst, signalisierst du Unsicherheit und zeigst deine Komplexe. Du lockst damit Typen an, die gern ihre Macht ausspielen und dich klein halten..

Eine Bestandsaufnahme ist eine gute Möglichkeit, mit sich ins Reine zu kommen.

Es ist ein Trugschluss, dass schöne Menschen auch schnell Beziehungen aufbauen oder echte Liebe finden. Jeder hat die Chance auf einen Menschen, der ihn liebt und den er lieben darf.

es kommt immer auf das Selbstwertgefühl an wie aktiv man ist. ob man sich pflegen tut es gibt Männer die Duschen sich nicht aber wollen Partner sexuell aktiv sein.

so höher der testeronspiegel ist so attraktiver ist der Mann aber das Aussehen verrät heute nicht das eine und das andere wollen wir gerade attraktiv sein kommt es immer auf die Persönlichkeit an man muss nicht unbedingt mit einem Partner zusammen sein um mit ihm Sex zu haben diese sexuelle Handlung kann man sich auch selber schaffen Unabhängigkeit! ein gutes Aussehen attraktiv ein gepflegten body sexuelle Unabhängigkeit über das andere Geschlecht so wie man sich sieht so empfindet man sich auch ein gutes Selbstwertgefühl haben das hat nichts mit dem Body Index zu tun es kommt darauf an wie man sich gibt wie man sich darstellt man kann auch etwas dicker sein aber trotzdem gutes Aussehen haben einen guten gepflegten Haarschnitt z.b. gut riechen!

Körper ist nebensächlich. Ok es ist komisch, wenn man kein bisschen Brust hat, sondern komplett flach und ein flacharsch.

Es ist egal ob die Frau dick oder dünn ist. Wichtig ist die Form. Ein kleiner Po oder kleine Brüste können genau so schön sein, wie große, wenn die Form stimmt.

zu dünn richtung Magersüchtig ist halt wieder Abturn, weil man Angst hat, dass man was kaputt macht, außerdem sind die Knochen ziemlich eckig und es sticht beim Kuscheln.

Aber wie gesagt es ist Nebensächlich. Man verliebt sich nicht in den Körper - sondern in die Person.

Ein Hübsches Gesicht kann sehr viel ausmachen und der Charakter kann das alles noch unterstreichen und somit kann man eine Extreme Ausstrahlung schaffen, wo sich jeder Kerl verlieben kann und der Körper auch dann nebensächlich erscheint.

Zuerst Schaut man ins Gesicht. Ein hübsches Gesicht behält den Blick länger. Danach checkt man den Körper. Aber das wichtigste ist die Art, wie man redet und wie sympatisch man ist.

Es gab viele Frauen, wo ich auf den ersten Blick dachte: WoW!! die ist geil... aber als sie ihren Mund aufgemacht hat, hat sie mich davongejagt.
Und es gab viele Frauen, die ich garnicht attraktiv fand, aber sie durch ihre Art und Austrahlung für mich doch attraktiv wurden.

Gerade Männer im Alter von 18-25 pimpern alles was nicht bei 3 aufm Baum ist.

Achte einfach auf einen gepflegtes äußeres und strahle aus, dass du sexuell offen bist. Wenn du dann auch mal alleine anzutreffen bist wird ein geeigneter sexualpartner bei dir sein Glück versuchen.

Das wichtigste ist, dass du anfängst mit dir ins reine zu kommen, Fang an dich schön zu finden, dann strahlst du das aus und das sehen die Männer und eine solche Ausstrahlung finden Männer attraktiver als jede "traumfigur"

Also ich persönlich musste schon oft feststellen, dass Aüsserlichkeiten in den meisten Fällen nur zweitrangig sind. Menschen können nach einem persönlichen Kennenlernen deutlich an Attraktivität zulegen! Also viel Glück :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?