Finden Frauen Sperma eklig?

12 Antworten

Ich denke, das ist von der Frau und der Situation abhängig. Meine Frau sagt eben: "Wenn ich einen Mann liebe, ist es okay. Sonst eher nicht."

Interessante Frage. Das hängt wohl von der Frau selbst ab. Für mich ist Geschmack und Konsistenz maßgeblich ausschlaggebend. Du gehst ja auch eher ungern im Fischteich baden oder ;)

Wenn man sich liebt, dann findet man es nicht ekelig.

Wenn es aber ein fremder Mann wäre, der die Person womöglich sogar zwingt, wäre es abstoßend.

Woher ich das weiß:Hobby

Ich persönlich finde es selten ekelhaft. Wenn doch, hat mein Mann sich die letzten Tage davor extrem salzig ernährt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Pflegefachkraft

Ich denke, für die meisten Frauen kommt es in erster Linie darauf an, von wem das Sperma ist. Wenn es ein ekliger Kerl ist, dann ist auch das Sperma eklig. Wenn es ein antörnender oder geliebter Mann ist, ist Sperma für die meisten der Ausfluss eines Mannes, der zum Sex einfach dazugehört.

Dann kommt es noch darauf an, wo das Sperma landet. In der Vagina ist das wohl für die meisten Frauen o.k., auf dem Körper lieben es nicht mehr alle, Im Mund oder Gesicht oder gar in den Haaren haben das viele Frauen deutlich weniger gern. Es hängt halt viel vom persönlichen Empfinden der Frau und auch von der jeweiligen Situation und Erregung ab.

Zusammengefasst: Je nach Mann, Situation, Ort des Ausbringens und persönlichem Geschmack wird Sperma mit einer Note von 1 (Himmlsnektar) bis 6 (würg - voll eklig!) beurteilt.

Was möchtest Du wissen?