In was für Abständen kommen sie denn? Ich würde mich an deiner Stelle schon mal bereit für das Krankenhaus machen. Die schreiben da ein CTG und du weißt genau Bescheid.

...zur Antwort

Wenn man die genetische Veranlagung hat, kann sich durch die häufige Ausschüttung von Insulin tatsächlich eine relative Insulinresistenz ausbilden.

Dann funktioniert das Schlüssel-Schlossprinzip, mit dem die Glucose durch das Insulin normalerweise in die Zellen transportiert wird nicht mehr richtig.

...zur Antwort

Wahrscheinlich meint er das ernst! Er wäre ja sicherlich sonst nicht mit dir zusammen.

...zur Antwort
Etwas essen

Wieso würdest du dich dann ekelig und dreckig fühlen? Natürlich solltest du etwas essen.

...zur Antwort

Was macht er denn genau? Nur seine Ruhe haben zu wollen, ist ja schließlich kein Verbrechen.

...zur Antwort

Das gehört mit dazu! Das nächste mal lernst du etwas zeitiger und dann passiert dir das bestimmt nicht mehr.

Du kannst es jetzt nicht mehr ändern.

...zur Antwort

Hirnorganisch lassen sich zwar Veränderungen finden, allerdings ist das Thema m.M.n. für Biologie nicht besonders geeignet.

Da wären endogene Erkrankungen wie Schizophrenie besser.

...zur Antwort

Es ist mir neu, das Schizophrenie eine Persönlichkeitsstörung ist. 🤔

Holger1002 hat ja bereits einen Link eingestellt.

Lass dir keinen Quark einreden.

...zur Antwort

Tatsächlich ist die wahrscheinlichkeit erhöht, dass du ebenso erkrankst. Das heißt aber noch lange nicht, dass du es auch musst.

Am besten vorbeugen kannst du durch drogenverzicht.

Mach dir nicht allzu große Sorgen.

...zur Antwort

Sag doch einfach das du dich mit Freunden triffst. Ich finde deine Mutter muss bei einem 19 jährigen nicht über jeden Schritt informiert werden.

...zur Antwort

Warte noch 2 Tage, wenn die Periode dann nicht da ist mach nochmal einen Test.

...zur Antwort