Es kann schon sein, dass jüngere Männer lange Schamlippen etwas befremdlich finden, falls überhaupt. Wobei man in deinem Alter, also deutlich post-pubertär über die Phase hinweg sein sollte, wo man sich kichernd über alles Unbekannte lustig macht. Ältere, d.h. auch sexuell erfahrenere Männer, werden das deutlich entspannter angehen, weil ihnen das nicht mehr so fremd ist.

Bist du sicher, dass deine Schamlippen für andere überhaupt unästhetisch sein könnten?! Vielleicht machst du dir unnötig viele Sorgen. Auch Männer können mit ihrem Penis unzufrieden sein, bezüglich der Form, der Vorhaut oder hauptsächlich der Länge.

Also...auch Männer haben, so gesehen, etwas zu verlieren.

Alles Gute für Dich.

...zur Antwort

Klar DARF man das fragen. Ist ja schließlich keine illegale Handlung.

Ob du aber mit ihrer Antwort oder Reaktion zufrieden sein wirst?

Mich interessiert wie dein Vorhaben letztlich ausgeht. Ob du es wirklich bringst.

Gib doch bitte mal Bescheid wenn ja und wie die Reaktion war.

...zur Antwort

Für dein Alter...Wie alt bist du denn? Musste erstmal dazuschreiben.

Aufregender Sex geht ja auch mit ner festen Freundin, vorausgesetzt sie ist da offen genug.

Wenn du jedoch das Gefühl hast du möchtest möglichst viele verschiedene sexuelle Erfahrungen mit zahlreichen Frauen machen, dann versuche eben das. Du sagst aber du hast bisher wenig Erfahrungen, und ob das dann klappt...

Allerdings wirst du dann vielleicht viele ONS haben, aber möglicherweise auch nur Standardsex. Dahingegen, wenn eine mögliche feste Freundin sehr experimentierfreudig ist....verstehste!?

...zur Antwort

Ja, logisch...

Viele Frauen machen mich geil...und dann stelle ich mir auch gerne Sex mit denen vor.

Mmmhhh...Familienmitglieder? Oh, stimmt, manchmal stelle ich mir sogar Sex mit meiner eigenen Frau beim Wichsen vor. Verrückt!

...zur Antwort

Ja, ist normal. Genauso normal wie bei einem nicht vergebenen Mann. Warum sollte ein Beziehungsstatus darauf Einfluss haben, ob ich mir Sex mit fremden Frauen vorstelle oder nicht.

Es gibt immer Ausnahmen und Männer, die sich angeblich resistent fühlen, aber Männer sind nunmal auf weibliche Reize gepolt, das ist die Natur. Ich finde solche Gedanken nicht schmutzig...sie stören mich nur allzu oft im Alltag. In unserer übersexualisierten Welt finde ich als Mann es zunehmend schwerer.

...zur Antwort

Ich als Mann antworte dir dennoch.

Ich weiss es ist ein immens wichtiges Thema für pubertierende Jungs. Für mich damals war allerdings mein Hauptproblem "wie bekomme ich überhaupt ne Freundin?".

Deine Maße sind völlig ok. Ganz ehrlich, mit deinen 15cm wäre ich König. ;-)

...zur Antwort

Jaja, jeder Mann findet seinen Penis zu klein...

Warum beschwerst du dich? 14cm ist Durchschnitt....ich wäre zufrieden damit.

...zur Antwort

Ein Fetisch im engeren Sinn ist etwas, was man zwingend zur sexuellen Erfüllung braucht, ohne das man keine oder nur ungenügend Lust verspürt.

In diesem Falle wird es psychologisch als behandlungsbedürftig eingestuft, vor allem wenn ein gewisser Leidensdruck entsteht.

In minder schweren Fällen kann es auch einfach nur eine sexuelle Vorliebe sein. Mit dieser Definition hat dann wohl fast jeder einen Fetisch.

...zur Antwort