Doppelleben Mädchen/Junge?

11 Antworten

Willkommen im Club!
Mach Dir weniger Gedanken, mache was Du willst, zieh an was Du willst und fühle Dich wohl dabei.

Nein, wir sind nicht Transgender sondern mögen nur die Kleidung. Wir sind nur Crossdresser.

Dur wirst auch irgendwann die Lust verlieren makeup zu machen und nur Abends im Kleid dasitzen, ohne Perücke etc.

Mach einfach wie Du willst! Mach es einfach, zieh an was Dir gefällt. Man muss nicht immer eine Abhandlung darüber verfassen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus langen Beziehungen, derzeit Bisexuell und ehem. Swinger

Kenn ich sehr gut. War bei mir auch so. Mittlerweile hab ich herausgefunden, dass ich ein Transmann bin, aber es gibt da ja ganz viele verschiedene Identitäten. Vielleicht bist du ja genderfluid oder bigender? Kannst dich ja mal ein bisschen durch die Definitionen lesen, vielleicht ist ja was dabei was genau auf dich zutrifft :)

Lass dir Zeit, das wird schon.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin selbst (ungeoutet) ftm

Kommt darauf an, fühlst du dich manchmal als Mädchen und manchmal als Junge oder fühlst du dich als Junge und ziehst dich nur gerne an wie ein Mädchen?

Im ersten Fall wärst du genderfluid im zweiten Fall ein Crossdresser.

Warum muss eigentlich alles, besonders, wenn Jungen oder Männer mal aus der stereotyp langweilig uniformierten Männermode ausbrechen und mit neuen Outfits experimentieren, in irgendwelche Schubladen sortiert werden?

Jungen und Männer können in einem gut gewählten Rock oder auch anderen Kleidungsstücken aus der sogenannten Damenabteilung durchaus ein super cooles und auch maskulines Erscheinungsbild abgeben.

Wenn mann es nicht übertreibt und gut kombiniert ist, wirkt es sogar erheblich cooler in moderner als der übliche langweilige Einheits- Stil, den alle tragen.

Ein Junge oder Mann bleibt ein Junge oder Mann, auch wenn er statt Hose (mal) Rock trägt, genauso, wie Mädchen oder Frauen Mädchen oder Frauen bleiben, wenn sie statt Rock (mal) Hosen tragen.

Heutzutage wirkt dieses Schubladen-Denken schon irgendwie unmodern, etwas zurückgeblieben und ewig gestrig.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Mädchen, Kinder, Kleidung)  - (Mädchen, Kinder, Kleidung)  - (Mädchen, Kinder, Kleidung)  - (Mädchen, Kinder, Kleidung)  - (Mädchen, Kinder, Kleidung)

Du kannst doch Zuhause Leggins tragen, spricht doch nichts dagegen, finde sie sehr bequem, warum nicht, es gibt doch sehr schöne.

Was möchtest Du wissen?