Kann ich wirklich Sachen vorhersehen?

Also ich will das alles nicht ins Lächerliche ziehen. Aber ich träume Dinge und sie passieren. Ich achte auf Menschen und was sie gerade tun und denke mir so "Jetzt wird er/sie das und das machen." und dann passierts auch. Also zum Beispiel habe ich geträumt, dass ich mit meiner Mutter im Auto säße und wir auf einem Takkoparkplatz in unserer Kleinstadt sind. Es fing an zu hageln und wir konnten nicht raus. Meine Mutter sagte sowas im Traum wie "Wir warten bis es aufhört, sonst können wir nicht raus." Und plötzlich X Beliebige Zeit später waren wir genau auf dem selben Parkplatz, es fing an zu hageln und meine Mutter sagte genau diesen einen Satz. Und ich verwechsel das nicht. Schon als wir beim Parkplatz waren hatte ich schon ein leichtes Deja Vu Gefühl aber es war kein Deja Vu. Zu 100 %. Die andere sache ist, dass ein Junge vor kurzem bei uns in der Stadt gestorben ist. Eigentlich hatte ich nichts mit ihm zu tun doch kurz bevor er starb habe ich ihn plötzlich so oft, wie noch nie zu vor gesehen. Ich dachte über früher nach als ich einmal mit ihm sprach. Und das öfter. Ich dachte einfach daran. Plötzlich bekam ich eine WA Nachricht von meinem Besten Freund und er meinte, dass dieser Junge wegen eines Unfalls verstorben war. Als ich das ließ lief es mir kalt über den Rücken, ich war nicht sehr geschockt... schon eher als hätte ich gewusst dass dies passieren würde. Ich erfinde hier ganrichts. das ist alles die Wahrheit!

Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Vorhersehen
2 Antworten
Kann ich hellsehen oder waren das Zufälle?

Hallo,

ich habe jetzt schon öfters erlebt, dass ich Ereignisse die noch nicht passiert sind, voraussehen kann. Es sind noch nicht mal wichtige Ereignisse. Zum Beispiel dachte ich letztens daran, wie ich reagieren würde, wenn mich einfach ein Auto ohne Grund an hupt, während ich draußen war. 5 Min später fährt ein Auto vorbei und hupt mich ohne Grund an, in meiner ganzen Lebenszeit ist sowas noch nicht passiert, weshalb die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ich nur zufällig daran gedacht habe und es dann passiert ist, sehr gering ist(bestimmt unter 0,001%). Das ist jetzt eines der Ereignisse, die jetzt nicht wichtig sind, aber irgendwie trotzdem komisch sind, da ich es kurz davor vorhergesehen habe. Letztens ist auch wieder etwas passiert. In einem Videospiel hatte ich schon seit paar Wochen einen Laden, wo man gegen Items Spiel-Geld bekommt. Ich war in dem Spiel einer der reichsten und habe deshalb Items gekauft. Dann war ich eine halbe Stunde weg und dachte daran, das jemand so viele Items verkauft hat, dass ich pleite bin. Ich war danach nachschauen und wie ich vorhergesehen habe, war ich pleite und ganz viele Items wurden verkauft. Davor ist mir sowas noch nicht einmal passiert, weshalb die Wahrscheinlichkeit dafür wieder sehr gering ist, dass es zufällig passiert ist. Vor etwas längerer Zeit kam ein etwas ernsteres Ereignis, mein Haustier war beim Tierarzt und wurde operiert, ich war aber währenddessen nicht dabei. Ungefähr während der Zeit wo er operiert wurde, bekam ich plötzlich das Gefühl, dass er gestorben ist. Als ich Zuhause ankam, habe ich leider mitbekommen, dass er wirklich gestorben ist. Leider war es wieder wahr. Bei den ganzen vorhergesehen Ereignissen, spüre ich auch, dass es passieren wird und stelle mich auch darauf ein. Es ist auch nicht wie andere Gedanken, wo man sich einfach irgendwas vorstellt. Es ist so als wüsste man , dass es zu 100% passieren wird. Bis jetzt waren diese Gedanken, jedes Mal wahr. Es sind noch mehr Ereignisse passiert, aber ich glaube das reicht für meine Frage aus. Denkt ihr, dass es Zufälle waren, oder ich Hellsehen kann?

Menschen, vorhersage, Hellsehen, paranormal, Philosophie, Übernatürliches, Vorhersehen, Zufall, übernatürliche Kräfte
15 Antworten
problem bei traumdeutung?

hallo :)

Ich weiß nicht ob meine Frage zum Thema Traumdeutung gehört.. aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen.

In letzter Zeit kam es öfter dazu das ich Dinge vorhersehen konnte.

Und zwei Träume lassen mich nicht in ruhe:

  1. Ich hab geträumt das eine Frau vor meinem Bett steht und auf mein linkes Kissen deutet und grinst. Hab dabei keine Angst gehabt oder etwas obwohl es wirklich war wie im Horrorfilm. Bin dann aufgewacht und hab ein paar mal das Kissen kontrolliert da war nichts. Als ich dann eingenickt bin hab ich meine Augen nochmal aufgemacht und da war eine große Spinne auf dem Kissen.
  2. hab die augen zugemacht tagsüber und hab ein tag davor einen film geschaut in dem eine szene vorkam wo ein kleines mädchen eingekuschelt in ihrer bettdecke ist und in genauso lag ich auch da. Hab dann nochmal über den film nachgedacht und in meinen Gedanken über diese szene hab ich mich „erinnert“ das neben dem Gesicht von dem Mädchen eine spinne war obwohl das in dem film garnicht vorkam!!!! ich hab meine augen aufgerissen und neben meinem gesicht war die spinne also hab ich mich selbst in dieser szene gesehen obwohl die spinne wie gesagt in dem film nicht vorkam und die war auch nicht da bevor ich die augen zugemacht hab.

zwischen den beiden „träumen“ liegen ein paar tage und es war auch nicht die selbe spinne. kann mir jemand vielleicht sagen was das zu beudeuten hat?

Träume, Traum, Hellsehen, Traumdeutung, Vorhersehen
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Vorhersehen