Verwandte Themen

[Dating mit einer Unbekannten] Ich bin zwar sehr aufgeregt, habe aber auch ein bisschen Schiss vor dem Blind Date heute. Wie kann ich vorsorgen?

Hallo alle zusammen,

ich bin sehr aufgeregt, da ich heute Abend ein Date mit einer Person von einem vom Internet als unseriös bezeichneten Portal habe. Sie ist bei Lovoo und WhatsApp und hat auch eine Stimmenaufzeichnung geschickt und auch mehrere Bilder, was alles in allem schon einen durchaus glaubwürdigen Eindruck macht. Dass sie am Ende in einem Portal ist, bei dem Nachrichten Geld kosten, halte ich auch nicht per se für unglaubwürdig. Mich wundert nur, dass angeblich ihr Ex immer noch in ihr Handy gucken würde und sie mich deshalb blockiert hat und mich auf diese Seite geleitet hat, die ich natürlich nicht über den Direktlink geöffnet habe, sondern extra. Da wurde ich schon skeptisch. Auch habe ich mich mit Fake-Daten angemeldet. Im Grunde genommen hat sie nur meine Handynummer und sonst nichts.

Sie ist angeblich 26 und kommt aus der Nähe. Sie ist nicht sehr detailliert auf meine Nachrichten eingegangen und wollte auch nichts von mir wissen. Angeblich ist sie frischer Single, ich allerdings auch. Trotzdem auch hier wieder ein wenig Skepsis.

Nach ein paar Mal Hin und Her, haben wir uns darauf geeinigt, dass wir uns bei mir treffen, was ich bei einer Frau bei einem fremden Mann schon für mutig halte. Sie wollte sich nicht auf den Deal einlassen, dass ich sie beim Bahnhof abhole, weil sie angeblich schon mal versetzt wurde. Das ist ja schon fragwürdig. Ich habe ihr also eine falsche Adresse in meiner Nähe gegeben, wo ich um 23 Uhr stehen werde und mal schaue, ob sie kommt oder nicht.

Im besten Fall meint sie es ernst und hat sich einfach nur beim falschen Portal angemeldet oder trifft sich wirklich nur sehr, sehr selten mit Leuten. Im zweitbesten Fall kommt sie einfach nicht. Mit beiden Fällen kann ich selbstverständlich leben.

Jedoch kommen mir ein paar Sorgen und ich würde gerne eure Meinung dazu hören.

1.    Sie könnte mich mit K.O.-Tropfen abfüllen und meine Wohnung leer räumen. Wirklich viel von Wert habe ich nicht, aber was mache ich mit meinem Hund? Ist der interessant für eine Räuberin? Soll ich den lieber zu meinen Nachbarn geben? Gleichzeitig ist er natürlich der Ladykiller, falls das Date ernst gemeint sein sollte.

2.    Was ist, wenn sie einem Freund meine Adresse schreibt und die Wohnung zu einem anderen Zeitpunkt, wenn ich zum Beispiel nicht da bin, leer räumt oder wenn sie diesen sogar in einem unbeobachteten Moment reinlässt? Was kann ich da im Vorfeld tun?

Das sind die beiden Fälle, die mir am meisten zu denken geben. Übertreibe ich oder ist da was dran? Ich würde mich wirklich gerne mit ihr treffen und finde trotz dieser negativen Gedanken das ganze eigentlich ziemlich spannend. Puh, es ist so schwierig gerade. Was tun?

PS: Irgendwelche Spaß-Nachrichten oder abfälligen Bemerkungen mir oder der Frau gegenüber werden gemeldet. Ich möchte ernstgemeinte Tipps und Kommentare. Es ist nichts per se verwerfliches daran, sich als zwei Single-Erwachsene zu einem Date zu treffen, in dem man evlt. „nur“ Sex hat.

Freundschaft, Date, Diebstahl, Liebe und Beziehung, raub, sextreffen, ko tropfen, Blind-Date
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blind-Date

Flirtseiten für Seitensprung, Blind Date und ONS?

4 Antworten

Was schenkt man einem 22 Jährigen zum Geburtstag den man mag aber so gut wie gar nicht kennt?

32 Antworten

sextreffen

15 Antworten

Internet-Bekanntschaft.... Wie Kontakt beenden?

7 Antworten

Erstes Treffen nach langer chat-Bekanntschaft

9 Antworten

Tipp für ein Blind Date?

2 Antworten

Weiss jmd worüber ich mit meinem blind date reden soll?

5 Antworten

Blind Date im Schwimmbad! Hilfe!

3 Antworten

Erfahrungen und Meinungen zu Speed Dating

3 Antworten

Blind-Date - Neue und gute Antworten