Yorkshire Terrier immer noch nicht Stubenrein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du vom Tierarzt  checken lassen das er gesund ist?

Die kurzzeitige Aktion mit dem Katzen Klo wird ihn nur noch mehr bestärkt haben das rein machen ok ist.

Da er ein Geschenk war, weißt du wo er her kommt?

Und NEIN er weiß nicht das er was falsch gemacht habt. Aber IHR werdet wohl schon häufiger geschimpft haben oder schlecht drauf gewesen sein deswegen wenn ihr nachhause kommt, deshalb reagiert er so wie er reagiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Profex
24.05.2016, 19:02

Beim Tierarzt waren wir schon und der Hund ist gesund.

Auch ist es eine seriöse Zucht gewesen.

Normalerweise freut er sich wenn wir heimkommen und steht schon freudig vor der Tür... Nur wenn er reingemacht hat, dann weiß er das genau und schaut einen nur mit dem typischen Hundeblick an.

0


Wir haben es auch mal eine Zeitlang mit einem Katzenklo versucht

Genau das ist ein Teil Eures Problems. Damit habt Ihr dem Hund ja sogar beigebracht, in der Wohnung sein Geschäft zu erledigen.

Wie oft bekommt er sein Futter, und was füttert Ihr?


Geht man mit ihm spazieren macht er auch oft was

"Groß" oder "klein"?


er zieht schon den Schwanz ein, wenn man nach hause kommt wenn er wieder mal auf die Couch gemacht hat oder auf den Teppich

Auch hier - "groß" oder "klein"?

Wie lange war er dann alleine?

Ist es ein Rüde oder eine Hündin? Kastriert oder unkastriert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Profex
24.05.2016, 19:06

Also uns wurde zu beginn vom Züchter selbst empfohlen zeitungen an einer Stelle auszulegen wo er pinkeln darf, weil er scheinbar darauf tainiert wurde, aber als das nicht klappte haben wir eben was anderes versucht...

Beim spazieren macht er sowol groß als auch klein. Ganz normal wie unser Hund davor auch. Nur eben in der wohnung macht er eben auch beides, wobei groß macht er eigentlich wenn dann nurnoch gaaaaanz selten rein. Nur eben klein die ganze Zeit.

Alleine ist er eben wenn wir alle in der Schule sind, da meine Mutter Lehrerin ist.

Und es ist eine Hündin, kastriert

0
Kommentar von Berni74
24.05.2016, 20:06

Wie lange ist sie dann alleine, und wie lange seid ihr vorher mit ihr draußen?

3

ja...sich viel mit ihm beschäftigen und solange draussen bleiben bis er sein geschäft erledigt hat und dann sowas von loben, mit leckerlie und allem drum und dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Profex
24.05.2016, 19:07

das machen wir ja aber wenn er nicht will, dann setzt er sich einfach draaußen hin und bewegt sich nicht

0

Was möchtest Du wissen?