ich brauche dringeng hilfe!Haaren biewer yorkshire terrier? oder sind es allergikerhundr?

8 Antworten

Ich habe selbst einen und muss wirklich sagen, dass er kein bisschen haart. Er schläft mit mir im Bett und Morgens liegen mehr Haare von mir als von ihm im Bett :D Ich habe eine gute die Freundin, die extrem allergisch auf Hunde reagiert. Mein Milio löst diese Allergie gar nicht aus. Nicht mal kuscheln ist ein Problem.

Bitte keine Mischlinge kaufen, im Tierheim gibt es genug, Wenn es ein bestimmter Rassen-Hund sein soll, dann von einem richtigen Züchter, der wird dir auch erklären, weswegen du aufgrund so einer Frage noch sehr viel über Hunde lesen musst bevor du an eine Anschaffung denkst. 

Es gibt keine Allergiker-Hunde !!!

Alle Hunde mit Fell haaren auch... Der eine mehr - der andere weniger; das ist unter anderem abhängig von der jahreszeit, der Fellpflege und auch vom ordentlichen oder eher minderwertigen Hundefutter.

Die Biewer Yorkshire Terrier sind bisher noch nicht FCI und/oder KfT - anerkannt.

Also werden die Züchter auch ganz schön das angebliche "nicht-Haaren" als Verkaufsargument für ihre hohen Preise nutzen wollen.

Ein weiteres gern verwendetes Verkaufsargument ist es nämlich zu behaupten, ein solcher Hund sei besonders für Allergiker geeignet...

Solltest du als Kaufinteressent Allergiker sein, dann lass bitte vorher durch Tests beim Allergologen und/oder Dermatologen das Risiko der allergischen Reaktion abklären.

Ich habe einen Pudel und der haart nicht. Wenn man ihn bürstet bleiben Haare daran, aber sonst verliert er leider sein Fell nicht, daher muss man ihn auch scheren lassen. 

Ansonsten gebe ich dir recht. 

3

Jeder Hund haart. Manche weniger manche mehr, bei manchen kann man die Haare einfach aus Kleidungsstücken schwer entfernen, und Allergikerhunde? So etwas gibt es nicht! Entweder man ist gegen alle allergisch oder gegen niemanden, man kann ja auch nicht "bisschen schwanger". Es liegt aber auch noch viel an der Ermährung, wie viel ein Hund haart. :-)

Es gibt keine Allergikerhunde, das ist nur eine Verkaufsmasche.

Jeder Hund haart, manche mehr andere weniger. Oftmals liegt es aber oft am Futter.

In den meisten Futtern ist größten Teils Getreide drin, was Haarausfall, Allergien etc begünstigt.

Ebenfalls ist die Fellpflege ein großes Thema.

Was möchtest Du wissen?