Würdet ihr eine Frau so oft anschauen, auch wenn ihr nicht auf sie stehen würdet?

10 Antworten

Hallo Sheila,

also ich schaue eine Frau immer gerne bewundernd und mit einem Lächeln an. Ich drehe mich auch gerne bewusst um, und schaue ihr nach. Letzteres aber nur für alle anderen, die drumherum sind, zum Spaß.

Ich persönlich stehe da auf niemandem und habe auch kein Verlangen. Meine Bewunderung erwächst meiner Liebe zu der Frau, die ich immer haben darf - ob sie es mitbekommt oder nicht, ob sie die Bewunderung annimmt oder nicht.

Dennoch weiß ich, dass es einer Frau unangenehm sein kann, selbst bewundernd angesehen zu werden. Sie mag die Bewunderung ganz anders wahrnehmen - wofür ich aber nichts kann. Damit bin ich immer sehr bedacht, um sie nicht zu verunsichern.

Die andere Seite ist eben die Seite vieler Männer, die eine Frau einfach nur anstarren, schon das Drehbuch zu einem Film im Kopf haben, die ersten Szenen vielleicht schon abgedreht und angeschaut. Sie mögen durch zielgerechtes unablässiges Anschauen und Nachschauen auffallen. Da kann man schon von einem Interesse sprechen - von dem eigenen, die Frau zu haben.

Mit vielen lieben und österlichen Grüßen
EarthCitizen

hey, das ist wohl klar, wenn ein Mann eine Frau sehr attraktiv findet und je mehr Gefühle sich bei ihm für sie entwickeln, desto mehr steht sie im Blickfeld

viel Spass euch beiden

Also nach diesem Verhalten entwickelt er entweder eine Obsession an dir, was gefährlich werden kann oder er ist wahnsinnig in dich verschossen.

Der hat sie nicht alle

0

Der scheint an dir interessiert zu sein, aber wenn du das nicht mehr möchtest, einfach ignorieren und ihn auf keinen Fall mehr anschauen !😐

Also ich hab das mal in meiner klasse gemacht und dann hab I a paar aufs schienbein gekriegt 😂

Was möchtest Du wissen?