Wozu gehört island?

12 Antworten

Hallo Jules152

Island ist seid 1918 unabhängig vorher gehörte es zu Dänemark, verblieb jedoch bis zum zweiten Weltkrieg in einer Art Union mit Dänemark ähnlich dem heutigen Commonwealth des ehemaligen britischen Empires.

Im zweiten Weltkrieg wurde Island illegalerweise von Großbritannien und später von den USA besetzt obwohl es zuvor ähnlich wie die Schweiz neutral war.

Am 17.06.1944 ist Island erneut unabhängig geworden.

LG

Darkmalvet

https://de.wikipedia.org/wiki/Island

Island ist ein Land fuer sich und zugleich eine Insel.

Geologisch gehoert sie zu einer Haelfte zu Europa und die andere Haelfte zu Nordamerika.

Poltisch mit allen Pipapo ist sie in Europa verankert. In der Eu und der Nato.

Die frueheren wechselnden Ansprueche auf Island lasse ich einmal beiseite.

Islaendisch soll eine der `schwersten` Sprachen der Welt sein?

1
@zetra

Sicher trifft das nicht zu. Sehr schwer sind von den europäischen Sprachen z.B. Finnisch, Baskisch, Ungarisch und Estnisch. Isländisch ähnelt stark dem Norwegischen und ist (für deutsche Muttersprachler) als germanische Sprache rel. leicht erlernbar.

1
@zetra

Schwieriger als Schwedisch ist es schon, aber mit etwas Erfahrung im Schwedischen (oder Norwegischen) hat man ein wenig Leseverständnis (und ein paar einfache Sätze) schon in überschaubarer Zeit drauf.

Da Isländer aber oft Englisch (oder Schwedisch) können, ist es für Touristen nicht nötig, es sprechen zu können.

Schwieriger als im Schwedischen sind die zahlreichen Ablautreihen, die man für die korrekte Deklination kennen muss (aus "völlur" kann auch "vellir" "valla" oder "völlum" werden usw.).

0

Island ist ein unabhängiger souveräner Staat. Es gehört also nicht zu England.

Oder verwechselst du das englische Wort für Insel = Island mit Island, dem Staat? Der heißt allerdings auf Englisch Iceland.

Island "gehört zu" KEINEM Land, sondern ist schon seit langer Zeit ein unabhängiger Staat.

Mit "England" hatte Island noch nie etwas zu tun.

Ich hoffe jetzt aber, dass Du nicht ISLAND und IRLAND verwechselst.

der Norden war immer aus keinem Sichtfeld

0

Island ist seit 1944 ein unabhängiger Staat, vorher war es in einer Union mit Dänemark, seit 1918 mit innerer Autonomie.

Was möchtest Du wissen?