Gehören Aserbaidschan, Kasachstan, Georgien, Armenien, Türkei, Russland, Island und Zypern zu Europa?

17 Antworten

Es gibt keine verbindliche Definition der Grenze zwischen Europa und Asien, daher gehören - je nach Sichtweise - Kasachstan, Georgien und Aserbaidschan teilweise zu Europa oder nicht.

Der Teil Russlands westlich des Ural gehört eindeutig zu Europa. Island liegt genau auf der Grenze zwischen Europa und Nordamerika, wird aber Europa zugerechnet.

Eigentlich ja schon eine interessante Situation zwischen Asien und Europa. Für mein Erdkundereferat werde ich mich nach der Wikipedia-Liste orientieren, heißt Kasachstan, Russland, Island und Türkei erwähnen und Georgien, Aserbaidschan, Armenien und Zypern nicht. Wenn der Lehrer dies kritisiert werde ich auf diese Wikipedia-Liste hinweisen. 

0
@Faxer2

Ich würde unaufgefordert mit ein paar Worten auf diese Problematik eingehen und meine Auswahl kurz begründen.

0

Das Problem ist, mal wird ein Kontinent als geologische Einheit (Amerika, Afrika) angesehen, mal als eine politische oder  kulturelle Einheit. Gerade bei Europa und Asien steht nicht die Geologie im Vordergrund, sondern eben politische und kulturelle Gründe. So sind die Grenze was noch zu Europa gehört und was schon zu Asien absolut willkürlich. 

Die Türkei angeblich (fast vollständig) schon zu Asien, während das weiter östliche liegende Georgien doch noch zu Europa gehört.

Selbst wenn man den Ural als Grenze nimmt und so ein Teil Kasachstan als Europa ansieht,so müsste man eben auch den westlich davon liegende Irak als Europa ansehen. Du siehst also, es ist kein logische Unterscheidung zwischen Europa und Asien.

Island ist auch so ein Sonderfall, es liegt auf 2 Kontinentalplatten, daher gehört es zu Amerika und du Europa. Geologisch gesehen.

Naja, der Irak liegt zwar westlicher als Kasachstan, aber eben südlicher. Nach dieser Logik müsste man Nigeria auch zu Europa zählen, denn das liegt auch westlicher als der Ural. Ein kleiner Teil Kasachstans (ich glaube 5%) gehört geographisch zum äußersten Rand Osteuropas. Wenn man Kasachstan nicht zu Europa zählt, kann man die Türkei auch nicht zu Europa zählen, denn die hat nur 3% ihres Gebietes geographisch in Europa. 

0
@Faxer2

Afrika liegt aber auf eine eigene Kontinentalplatte, das ist eben der feiner Unterschied! Den hast du leider nicht verstanden.

Was deine Überlegungen mit Türkei und Kasachstan angeht, so dürfte alles dazwischen auch nicht zu Europa gehören. Selbst Moskau oder die Ost Ukraine wären dann Asien. Nochmals: Die Grenze zwischen Europa und Asien ist absolut willkürlich.

0

Kasachstan, wikipedia:

Er liegt überwiegend in Zentralasien, etwa 5,4 Prozent der Landesfläche werden jedoch dem äußersten Osteuropa zugerechnet.

Osteuropa, wikipedia:

Eine speziellere Definition des Begriffes Osteuropa hängt davon ab, in welchem Zusammenhang diese Bezeichnung verwendet wird:

Im geografischen Sinne umfasst Osteuropa neben dem europäischen Teil Russlands und dem nordwestlichen Teil Kasachstans auch noch den mittleren und östlichen Teil der Ukraine, während ihr äußerster Südwesten häufig Mitteleuropa zugeordnet wird


Was möchtest Du wissen?