Worauf achten Frauen wenn sie das erste Mal die Wohnung vom Mann sehen?

14 Antworten

Da jede Frau anders ist, wird auch jede Frau deine Wohnung anders sehen.

Auf jeden Fall sollte die Wohnung i m m e r so aufgeräumt sein, damit man sich nicht ständig entschuldigen muss, wenn man erst Sachen wegräumen muss, wenn jemand kommt.

Wenn du immer was machst, dann hast du damit auch kein Problem und musst nicht vorher erst einen Tag deine Wohnung durchputzen.

Auf jeden Fall kann man erwarten, dass die Toilette sauber ist, falls du deine Wohnung zeigen willst,dein Bett gemacht ist und nicht der Staub überall herumliegt oder noch Geschirr von Tagen..

Auch gute Luft wäre nicht schlecht.

Das ist eher so ein allgemeiner Eindruck durch einen Rundumblick.

Zustand des Badezimmers, Zustand der Küche, optischer Ersteindruck des Bettes.

Keine Ahnung wie ich es beschreiben soll..... Ich mochte es wenn ich mich irgendwo hinsetzen konnte ohne das erst ein Platz freigeräumt werden musste. Ich mochte es wenn ich reinkam und Luft bekam. Ich wär irritiert wenn da irgendwo offen Kondome herumliegen bzw. geöffnete leere Umverpackungen verstreut sind. Der Zustand des Bettes sollte "sauber und geruchsneutral" sein. Zu starke Düfte könnten evtl darüber hinwegtäuschen sollen das die Bettbezüge schon länger nicht gewaschen wurden.

Ich möchte mich im Badezimmer aufhalten können ohne das Gefühl zu haben auf dem Bahnhofsklo zu sein.

Falls die Situation "ich muss schnell duschen" aufkommt (man weiß ja nie), wäre es gut wenn saubere Handtücher vorhanden sind. Es ist schwierig, sich mit einem Tshirt und einem Minihandtuch abzutrocknen... und es wäre eklig sich mit einem bereits zig Mal benutzten miefigen Handtuch abzutrocknen.

Herumliegende "weibliche Accessoires" werden auch recht schnell gescannt. Das sieht man einfach als Frau. Und es ist "komisch" wenn der Datepartner sagt "ach, das hat wohl meine Ex hier vergessen nach der Trennung". Kerl, warum liegt dann da auf der Ablage vorm Badezimmerspiegel noch immer ihre Hautcreme/ Vaginalsalbe oder die Haargummis/ Spangen? Das fällt doch auf.

Und nein, ich übertreibe nicht.... ich hab schon Wohnungen von Datepartnern gesehen.... auweia... Da war alles dabei: desolater Zustand - Müllkippe - klinisch rein und absolut unpersönlich - Mutti kommt ein Mal pro Woche aufräumen und putzen - leicht chaotisch aber zum wohlfühlen - man stolpert in fast jedem Raum über Hinterlassenschaften der Ex ...

Auf das, was im Kühlschrank drin ist, wenn er ihn kurz aufmacht: Isst er Fleisch->sympathisch. Auf die Dekoration und das, was in seinem ,,Hauptzimmer" rumliegt. Wenn da jetzt irgendwelche Werbeprospekte für die Grünen rumliegen, wäre ich auch nicht so begeistert. Ordnung-> es ist nicht so wichtig, ich bin auch etwas unordentlich, aber sollte zumindest mal keine Messiwohnung sein. Alter des Mobiliars->Es ist kein Problem, wenn es 13 Jahre alt ist, wenn es immer noch zeitgemäß aussieht, aber irgendwelche hellbraunen Karomuster auf der Couch sehen nicht unbedingt gut aus.

Spontan fällt mir nichts mehr ein, was mir sonst noch wichtig ist.

Wieso der Front gegen die grünen?

Weil alle grünen genau dieselben Absichten verfolgen?

Sry aber wer danach urteilt ist echt...

2

Wer jede Gelegenheit ausnutzen muss, um irgendjemanden oder irgendeine Partei runter zu machen, ticket oben im Kopf nicht richtig. Besuch mal einen guten Therapeuten.

3
@Malgus459

Ich bin nun mal weiblich, deshalb darf ich diese Frage mit meinen persönlichen Vorlieben und damit, worauf ich achte beantworten. Ich bin dann nun mal nicht begeistert und ich achte nun mal darauf. Das ist halt so. Mein jetziger Freund ist für die gleiche Partei, wie ich (was natürlich kein Muss ist, es gibt ja noch andere meiner Meinung nach akzeptable Parteien). Wenn er für die Grünen wäre, wäre ich eben nicht begeistert. Meistens kommt man da bei den Ansichten nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Wenn er zum Beispiel ganz penibel auf die Umwelt achten würde und mich anmeckern würde, wenn ich mal nicht umweltfreundlich handeln würde. Da habe ich nun mal gewisse Vorurteile und das ist so.

0

Grüne kommen mir sowieso nicht ins Haus. Besser Afd oder NPD Prospekte?

2
@Zastava

Sympathische Einstellung. NPD ist doch etwas zu rechts. Da habe ich dann meine Bedenken, aber es ist theoretisch auch noch okay. AfD ist besser. :) Ich meine natürlich nicht, dass man das unbedingt öffentlich präsentieren muss, aber wer das nun mal tut, weil er die Partei liebt, muss damit rechnen, dass ich bei der ein oder anderen Partei nicht so begeistert wäre.

1
@g160219

Also wer von den Typen ist im Rennen und wer ist raus, wenn dort Flyer liegen sollten (außer im Müll)?

1. Veganer Partei😂😂

2. SPD

3. FDP

4. CDU

5. Die Linke

6. Piraten

7. Die Partei

0

Kommt auf die Person drauf an.

Manche Frauen achten auf Ordnung, manche auf Hygiene, manche auf die Deko, manche auf die Farbgestaltung. Die Liste kann ich unendlich weiter führen :)

Natürlich sollte man einen guten Eindruck hinterlassen, doch der Versuch "besser" zu putzen als sonst, wird langfristig dazu führen, dass Sie denkt deine "besser putzen" Seite ist die normale Seite. Das kann dann zu Enttäuschung führen.

Wenn du einen Tipp willst, dann schaue dir die Wohnung der Frau an, dann hast du ein Gefühl dafür, was ihr gefällt. (Falls möglich) :)

War ich zwar schon aber sie wohnt dieses Jahr noch bei ihren Eltern, zieht erst nächstes Jahr aus

0
@Zastava

Verstehe. Auch ein einfaches Zimmer hat irgendwo eine persönliche Nuance.

0

Kommt darauf an in welcher Beziehung die Frau zu dem Mann steht.

Ich würde darauf achten, ob er Geschmack hat und die Einrichtung begutachten, ob er Sinn für Ordnung und Sauberkeit hat und ob ich erkennen kann ob er sich gesund ernährt.

Je nachdem würde ich auch darauf achten, ob es Indizien für einen Damenbesuch gibt.

Dann kann man auch erkennen, wie er als Gastgeber so ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Frau, Mutter, Ehefrau, Freundin.

Was möchtest Du wissen?