Wollen eher Frauen oder Männer Nachwuchs(Babies) bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Erheblich mehr Frauen als Männer sehnen sich nach Nachwuchs, Frauen vor allem auch früher und stärker gefühlt. Wohlgemerkt, dies ist Statistik und natürlich gibt es Frauen ohne ausgeprägten Kinderwunsch und Männer mit deutlichem Kinderwunsch. Aber im Mittel spüren Frauen deutlich jünger, öfter und intensiver einen Kinderwunsch als Männer.
  • Viele Frauen sehnen sich nach einer Partnerschaft auch deswegen, weil sie einen Kinderwunsch verspüren. Bei Männer ist dies eher umgekehrt und der Kinderwunsch erwacht irgendwann in einer besonders stabilen und glücklichen Partnerschaft.
  • Gerade junge Männer wünschen sich im allgemeinen noch keine Kinder und haben nur sehr wenig Tendenz zu Babys und Kleinkindern. Viele Männer verspüren erst als reifere, erwachsenere Männer einen Kinderwunsch und das meist auch nur in glücklichen Beziehungen.

Ich denke kaum, dass sich da das eine Geschlecht hervor tun wird.

Sowohl unter Männer als auch Frauen gibt es welche, die Kinder wollen und es gibt welche, die wollen keine. 

Statistiken gibt es bestimmt, aber gefühlt sind es auf jeden Fall die Frauen, die Kinder wollen...leider :(

ich würde mal vermuten das es da mehr Frauen gibt die Babys wollen

MarcoAH 18.10.2015, 20:10

Ich denke auch.

0

es ist schwer zu sagen : die Mütter haben meistens so ein Gefühl es sofort zu kuscheln oder so, und die Männer sind darüber "erstaunt" doch mann kann es nicht ganz bestimmen, doch ich glaube, dass die Männer bei Babys warmherziger sind, zb. hab ich noch nie erlebt, dass Männer die Babys nicht wollten. Bei Frauen hab ich es aber schon gesehen.

GGWP

MFG

Sky

Was möchtest Du wissen?