Woher kommt der Begriff Donkey Punch eigentlich - ich meine die nichtsexuelle Variante - schlägt man Eseln ins Genick und wenn ja, warum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo DudelFlanders

Es gibt das Wort:Karnickelfangschlag.

Karnickelfangschlag bedeutet:Kaninchen die geschlachtet werden bekommen einen Schlag ins Genick.Dadurch muss das Kaninchen nicht leiden.Der Schlag muss so platziert sein das das Kaninchen sofort Tod ist.

Das ist dann wohl übernommen worden auf Esel.

Das Wort Karnickelfangschlag mag sich für Tierschützer brutal anhören.Zu trennen sind die Nutztiere.

Das das Wort auf Esel angewendet wird  ist reiner Blödsinn.Esel sind hervorragende natürliche Vertreiber von Wölfen.Der Einsatz von Eseln findet in Schafherden Anwendung.

Kleiner Hinweis:Die Häsin wird in den Stall zum Rammler gebracht zwecks Zeugung.Nach der Zeugung wird die Häsin wieder in ihren Stall gebracht.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?