Woher kommt der Begriff "todlachen" -

3 Antworten

Es kommt tatsächlich aus einer alten Foltermethode, in der ein Straftäter entweder im simpelsten Fällen mit Federn an den Füßen oder aber auch mit Salz, Zucker, Sirup usw. am Körper bestrichen wurde und dann von Kleingetier wie Ziegen usw. abgeschlabbert wurde. In einigen Fällen soll es bei besonders "Kitzligen" tatsächlich zum Tod durch Ersticken aufgrund des Lachens und des damit immer intensiver werdenden Atemmangels geführt haben. Beweise habe ich keine, allerdings stand dies mal in einem Schulgeschichtsbuch.

Ich kannte mal einen der Einen kannte der Einen kannte der Einen kannte sein Cousin hatte sich mal über einen Witz totgelacht, der Einen kannte erzählte.

Den gibt es nicht... es gibt nur totlachen...

Was möchtest Du wissen?