Wo gibt es einen Pferdeveleih?

5 Antworten

Ich bin immer wieder überrascht, dass diese Frage so oft hier auftaucht. Ein Pferd ist doch keine Maschine, wo man auf's Knöpfle drückt und dann läuft es! Ergo ist es doch eine irre Verantwortung, alleine mit einem fremden Pferd in evtl. dazu noch unbekanntes Gelände zu starten. Wer wollte die auf sich nehmen? Kann ja nicht nur einem selbst passieren sondern auch dem Pferd, Unbeteiligten, etc.

Ist doch das mindeste, das jmd dabei ist, der die Pferde kennt und dem sie vertrauen!

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

Warum ohne Begleitung?

Ein verantwortungsvoller Pferdebesitzer würde das nicht tun. Aber es gibt viele Höfe die geführte Ausritte anbieten. Ist auch besser wenn man die Gegend nicht kennt. Aber Meer in NRW wurd schwierig ;-)

nein. ohne begleitung gibts nicht.

ist ja nicht so, dass die pferde nicht den heimweg finden würden, wenn der reiter unterwegs verlorengeht...

Ein Pferdebesitzer der sowas anbieten würde, wäre einfach nur verantwortungslos.

Schau dich nach geführten Ausritten um.

Ausgeschlossen.

Was möchtest Du wissen?