Wiso ist der Ausdruck "Halbdackel" eine größere Beleidigung als "Dackel"

1 Antwort

Ja, bei uns hier gibt's den "Seckel" und den "Halbseckel", wobei der Halbseckel auch als Beleidigung empfunden wird.

Wikipedia sagt zur Begründung: "Du Schôfseckel ist die gängige, bedauernde bis beleidigende Rüge einem Menschen gegenüber, der eine Handlung begangen hat, mit der man nicht einverstanden ist oder deren Konsequenzen man persönlich tragen muss. Den Begriff wird auch selbstbezeichnend verwendet, wenn eine größere Dummheit begangen wurde ("Ach, i Seckel!" oder "Ben i an bleder Seckel!") Mit dem Begriff wird oft ein Mensch bezeichnet, der als Schuldiger für irgendein Vorkommnis herangezogen wird ("Der isch am Ende der Seckel" = der Sündenbock, der Dumme) Im Pforzheimer Sprachgebrauch hat der Begriff keine beleidigende Bedeutung. Der Pforzheimer Seckel steht gleichgbedeutend neben Karlsruher Briganten, Freiburger Bobbele, und Konstanzer Seehasen. Dieser Begriff bezieht sich vermutlich auf Säckel als einem Geldsack und ist daher als Synonym für Wohlstand positiv besetzt. Dagegen ist Halbseckel auch in Pforzheim eine Beleidigung. Dieser Begriff steht für einen halbleeren Säckel, was bei einem Schwaben als Manko angesehen wird. Eine andere Deutung sieht den Begriff Pforzheimer Seckel als übernommenen Eigennamen an, der ähnlich wie das Schwabenalter ins Positive umgedeutet wurde. Gefährlich ist, als Karlsruher oder Pforzheimer das an sich harmlose Wort einige Kilometer weiter östlich im dann schwäbischen Dialektraum zu benutzen, da dasselbe Wort dort als sehr ordinär empfunden wird. Ein "badischer Seckel" ist harmlos, ein "schwäbischer Seckel" dagegen eine schwere Beleidigung."

Butz, wo kommst Du her? Bei uns wird der "Seckel", "Seggel" geschrieben.

0
@sheela2011

@ Sheela: Aus Pforzheim. Ich würde das persönlich auch lieber "Seggl" schreiben, weil man's auch so sagt. Woher kommst Du?

0

Hallo Butz,

das klingt nach 1647, als wir noch 360 Staaten in Deutschland hatten. Aber es ist interessant, wie leicht Landesgrenzen die "Meinung" ändern können.

0
@LittleArrow

Bin mir nicht sicher, ob ich diesen Kommentar verstanden habe. Was genau meinst Du?

0

bin ich Arrogant?

Ich finde von mir selbst das ich hübsch bin und das ich eine schöne Figur haben. Ich höre auch sehr oft das ich hübsch bin mich interessiert auch nicht was andere von mir denken auch wenn Leute auf der Straße mich dumm (zb. betrunkene) anmachen geh ich einfach weiter oder wenn ich zb durch die Stadt gehe guck ich mit einem normalen Gesichts ausdruck also schon etwas böse nach vorne zu meinem ziel und meine Tasche hängt schon etwas Tussig an meinem arm ich steh auch auf glitzer und auch kitsch aber ich bin nicht eingebildet ich bin eigentlich voll schüchter zb. wenn ich mit Lehrern rede schäm ich mich Meistens. Ich weine auch sehr schnell . Aber alle finden mich eingebildet und arrogant :( ...ich weiss zwar warum ich arrogant wirke aber ich kann diese sachen die ich oben genannt habe nicht umstellen wieso? :/

...zur Frage

Gemeinsames Sorgerecht- Mutter treibt sich rum

Liebe Leser

wir haben große sorge um unsere 2 enkel, der große wird im frühjahr 3 und der kleine im februar 1 jahr. seit einigen wochen kriselt es heftig in der beziehung. alle 4 leben in der gemeinsamen wohnung, aber sind nicht verheiratet, haben aber das gemeinsame sorgerecht. nun rief mich meine schwiegertochter ( so habe ich sie immer genannt) ob wir die beiden nehmen, man will sich erstmal für eine woche trennen ,sie müsste erstmal ihren kopf frei bekommen und sie würde bei ihrer mutter ( diese ist seit vielen jahren schwer alkoholkrank) so lange sein. Wir haben ihr das geglaubt und außerdem freuen wir uns immer riesig auf die beiden) Im nachhinein hat sich aber rausgestellt das sie die ganze zeit bei einem anderen kerl war und nicht bei ihrer mutter. Wir haben aber nichts zu ihr gesagt, denn wir haben uns nie eingemischt. Dann waren sie 2 tage zu hause und wieder rief sie an, sie würden sich nur zanken ob ich die kinder nehmen kann, solange bis eine klärung zwischen den beiden wäre., aber nichts mit klärung wieder war sie die ganze woche bei dem kerl, mein sohn hat sie öfters telefonisch gebeten, sie solle nach hause, es muss eine klärung getroffen werden wegen der kinder, aber von ihrer seite kam nichts. als sie jetzt nach 2 wochen mal zu hause war, sind sie wohl so überein gekommen das sie erstmal als WG weiter zusammen wohnen, mein sohn wollte das wegen der kinder so das sie nicht aus ihrem umfeld gerissen werden. dem hat sie zugestimmt und weg war sie, wieder bei dem kerl und wir haben die kinder jetzt die dritte woche, die woche jetzt weil sie kein Geld haben. nun muss ich erwähnen das die beiden zur hälfte schon bei uns aufgewachsen sind, weil wir sie so oft haben. der große hat alle zähne bei uns bekommen und ich habe alle krankheiten mit den beiden durchgemacht. Alles hat mit dem 2 kind schon angefangen. Ich musste beide kinder an die flasche gewöhnen, weil sie kein bock mehr aufs stillen hatte, den sie wollte mal wieder weg gehen ( ihre worte), beim zweiten musste ich mal wieder eine woche zu ihnen fahren und den kleinen an die flasche gewöhnen, weil sie ihren geburtstag feiern wollte und und und, naja und unserer Sohn hat auch so einige die nicht sein müssten, aber eins kann ich sagen er liebt sie abgöttisch und er hat uns versprochen sein leben wieder auf die reihe zu bekommen schon allein wegen der kinder. wir haben uns nie eingemischt aber nun sind wir der meinung das wir das jugendamt einschalten sollten, unser sohn möchte gerne das die kinder bei uns wohnen und um erlich zu sein, wäre das die beste lösung, wir sind beide ende 40, haben haus und garten und jede menge liebe und vorallem zeit da wir beide berentet sind. unsere angst ist nur das wir etwas auslösen und die kinder vielleicht noch verlieren. das mädchen ist mit allen wassern gewaschen und blendet jeden uns leider auch. jedem erzählt sie mein sohn hätte sie geschlagen und sie wäre die beste mutter, hätte sich ja nie was zu schulden kommen lassen. was machen wir nur?

...zur Frage

eBay Käufer will vom Kauf zurücktreten?

Guten Abend liebes gutefrage Team, können Sie mir bitte helfen ? Ich habe ein Problem, mit dem Käufer ..... Er will, da ich Ihm eine email nach Auktionsende des TVs geschrieben habe, in dem ich schrieb, ob es eventuell möglich wäre, bevor er den TV abholt die hälfte Online zu überweisen, da es eine größere Summe ist, und heutzutage nicht weiß, wer zu einem in die Wohnung kommt, und ob es echtes Geld ist, will damit sagen das ich ihn nur gefragt habe, und zu nichts gezwungen oder sonstiges, er antwortete und beschimpfte mich sofort als Betrüger etc, wollte von mir die Rechnung haben, dich ihm sogar mit der von mir verkauften Ware, per email zugesandt habe. Dann hieß es, warum nicht gleich so, darauf hin einigten wir uns auf Samstag den 11.11.17 also diesen Samstag zwischen 11-13 Uhr. Heute Abend ruft er bei uns wieder an, und sagt wir würden behaupten, das er nicht gesagt hätte das ich ein Betrüger wäre etc, Ich habe ihm dann gesagt er solle doch einfach vorbei kommen, und seinen ersteigerten Artikel zahlen und. mit nach Hause nehmen. Dann sagte er wieder er muss sicher sein, das der TV neu ist etc,obwohl ich ihm die Rechnung vom 07.11.17 und den TV per mail zugesandt habe. (Ich möchte nicht böse klingen, aber bei dem Gespräch hörten, meine Mutter und ein Bekannter mit, die selber den kopf schütteln mussten, da es ständig ein hin und her ist. Dann habe ich ihm angeboten heute um 21.00 Uhr telefonisch, das ich ihm sogar den TV vorbei bringen kann, auf meine Kosten, darauf einigten wir uns wieder auf den zuvor ausgemachten Samstag, zwischen 11-13 Uhr. Jetzt 2 Stunden später, 23.00 Uhr bekomme ich von ihm eine email, das er sich bei Ebay, bei seinem Anwalt usw schlau gemacht hat, und er geraten wurde vom Kauf zurück zu treten.... Und das 2 Stunden nach dem Telefonat, wo wir uns geeinigt hatten, Ich muss mir seid 2 Tagen Beleidigungen anhören, meine nerven kaputt machen, habe extra für Samstag geplant, und jetzt bekomme ich so eine Nachricht. Mir kommt es so vor, das der Käufer den Artikel garnicht zahlen kann/will. Er müsste doch einfach nur vorbei kommen, die Ware bei mir bezahlen, und seinen TV mitnehmen, oder wie von mir angeboten, persönlich vorbei zu bringen.

...zur Frage

Ist der Ausdruck "Neger" eine Beleidigung?

Oder sogar verboten?

...zur Frage

Aus dem Heizraum klopft es seit 12. März sehr laut - Notschalter aus machen - was meint Ihr?

Hallo ihr lieben Helfer und Ratgeber !!

NOTSCHALTER AUSMACHEN ?? Bitte alles lesen um doppelte Fragen zu vermeiden.

Mein Problem !! Seit 12. März klopft es aus dem Heizraum in dem Mietshaus wo ich wohne. Habe dem Vermieter - täglich - Sekunden genau berichtet - ab wann es anfängt zu klopfen er tut nichts dagegen. Seine Meinung: Niemand hat bis jetzt gemeldet, dass es ihn stört und wenn er jemanden schickt - es dann nicht klopft - kann der Techniker auch nicht rausfinden was es wäre, ich soll mir Ohrstöpsel rein machen . Den Hausmeister angesprochen : Böse Antwort - er hat keine Zeit und dafür wird er nicht bezahlt und ich hätte immer etwas anderes. Was ja auch stimmt !! Erst waren es Blubber - Schlüüüürf - Geräusche aus meinem direkten Heizverteiler in der Wohnung!! Schläuche der Fußbodenheizung wurden endlich - nach laaaanger Zeit - 7 - 8 mal ganz durchgespült - jetzt ist Ruhe. Aber gleichzeitig ging das Klopfen - Heizraum los - nur nicht so heftig nacheinander und nicht so laut wie jetzt.

Es sind 3 Etagen - ich wohne im 1.OG und der Heizschacht geht durch mein Schlafzimmer. Der Mieter unter mir hört das 100% auch,( leider hatte er in der Schule keine Fensterreihe oder wie man noch sagt bei uns - der wurde mal zu heiß gebadet ) " SORRY " aber anders kann ich es nicht erklären. Er würde nie etwas melden !! Dem Mieter über mir tut es leid, dass er nichts hört - er schläft wie ein Stein. Die anderen Mieter, in der hinteren Hälfte - schlafen am Ende des Hauses ( größere Wohnungen) nicht direkt über dem Heizungsraum und gehen alle so zwischen 6:30 und 7:15 zur Arbeit. Heute Sonntag - klopft es schon seit 6:31 sehr laut. Einige Mieter hintere Hälfte haben es auch schon gehört, aber sie werden davon nicht wach. Ich werde alle Aufzeichnungen an den Mieterschutz geben, aber bis das Schreiben etwas bewirkt - wenn überhaupt, dauert es einige Zeit. So bin ich auf die Idee gekommen - morgens einfach den Notschalter der Heizung auszuschalten damit sich da etwas tut - dann bekommen es alle mit !! PS: Gerade wieder klopft es - babababam - bam - bam -babam- bam usw...richtig harte Schläge !!!

Welche Meinung habt ihr dazu " Notschalter aus" !!??

Vorab mal lieben Dank !!! Motive

...zur Frage

Deswegen kann ich Menschen mit Religion nicht ernst nehmen! Was ist Eure Meinung?

Hallo,

ich kann Menschen die an Gott glauben überhaupt nicht ernst nehmen und in meinem Umfeld sind viele die an Gott glauben.

Ich bin mir zu 100% sicher, dass Gott eine Erfindung ist und es früher erfunden wurde um die Menschen zu kontrollieren, Geld zu machen und, das aller Wichtigste, um Menschen Trost zu schenken.

Meiner Meinung nach wurde der Fakt, dass Menschen Gefühlswesen sind, eiskalt ausgenutzt. Menschen brauchen immer jemanden oder etwas an den Sie sich wenden können (bei Problemen oder Tod etc.). Was eignet sich dafür besser als ein imaginäres Etwas was alles erschaffen hat (einschließlich das Universum) und über uns alle wacht, immer da ist, sich unsere Probleme anhört, weiß was gut und böse ist blablabla... Früher wurde einfach verbreitet, dass es Gott gibt, es hat sich verbreitet und jetzt sitzt der Glaube tief in der heutigen Zeit.

Ich könnte seitenlange Texte darüber schreiben, warum es Gott nicht gibt. Manchmal wenn ich mich mit Menschen, die an Gott glauben, mich über Gott unterhalte, dann denke ich mir nur ''Wer hat dich denn verarscht? Wie kannst du so einen Mist glauben?''. Immer wenn ich sowas höre, dann verliere ich die Hoffnung, dass die Menschheit sich weiterentwickeln wird. Wir werden uns zwar physisch verändern, aber wir werden für immer im Geiste hängen bleiben wenn wir an Lügen der Vergangenheit glauben.

Außerdem habe ich noch nie ein Argument gehört, das wirklich beweist, dass es Gott gibt. Jedes Argument oder angebliche Beweis ist widerlegbar. Manche Menschen sagten selbst zu mir, dass Sie wissen, dass es Gott nicht gäbe, sie jedoch trotzdem etwas brauchten um mit Problemen oder Tod ihrer Kinder fertig zu werden. Es war für sie beruhigend zu ''wissen'', dass ihre Kinder jetzt im Himmel sind. Ich selbst habe, als ich 12 war, auch an Gott geglaubt, aber es hätte auch ein magisches Einhorn sein können. Ich habe in der Zeit einfach etwas gebraucht, um mich daran festzuhalten.

Wisst ihr was ich noch am Besten an Religion finde? Ihre zurückgebliebene Logik (nicht als Beleidigung ansehen bitte). Ein Beispiel für die Christen: Der Papst ist also der heiligste Mensch? Ihr wisst schon, dass er auch nur ein Mensch ist. Ihr wisst schon, dass er mal ein Kardinal war. Ihr wisst schon, dass jeder andere Kardinal es hätte sein können. Ihr wisst schon, dass eine Wahl ihn nicht heiliger macht. Ein Beispiel für die Muslimen: Jeder Muslime sagt, dass man keine Sünde begehen sollte, weil es haram ist. Ich kenne keinen einzigen Moslem der nicht bewusst eine Sünde begeht und wenn ich ihn Frage warum er denn bewusst eine Sünde begeht, antwortet er ''Es ist nur eine kleine Sünde. Das ist schon in Ordnung.'' Aha... Die Regeln deiner Religion nach belieben zu ignorieren nur um mehr Freiheit zu haben ist also in Ordnung.

Es gibt 1000 andere Sachen. Das ist jetzt die gekürzte Version. Ich freue mich mit euch zu diskutieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?