Das ist dein Abizeugnis. Das musst du kopieren und beglaubigen lassen. Geht beim Rathaus/Bürgerbüro. Vielleicht hast du ja auch noch ein paar beglaubigte Kopien. Man bekommt ja immer ein paar von der Schule mit.

...zur Antwort

Ich wohne zwar (=Tatsache) in Berlin, aber ich war noch nie am Brandenburger Tor. (Bedeutet soviel wie: Obwohl ich dort wohne und es eigentlich kein Problem wäre, war ich noch nicht dort.)

Ich habe zwar (=Tatsache) Hunger, aber ich werde erst später etwas essen. (Obwohl ich etwas essen könnte, mache ich es nicht.)

...zur Antwort

Nein, du könntest ja auch eine "Spaßbrille" mit Fensterglas tragen. Wenn der Sehtest ordentlich bestanden wurde, ist meiner Meinung nach alles andere egal.

...zur Antwort

Du bekommst lediglich den Brief mit PIN, PUK und Sperrkennwort. Wenn du den hast, ist dein Ausweis zur Abholung bereit. Ein extra "Abholschreiben" kommt nicht. Nach 3 Wochen sollte der Perso aber wirklich schon da sein. Ruf im Zweifel mal dort an.

...zur Antwort

Der Geburtsname steht nur dabei, wenn der nicht gleichzeitig der Familienname ist, also Susi Müller geb. Mayer. Wenn Susi Mayer aber noch nie verheiratet war, hat sie auch keinen Geburtsnamen.

Falls du mal (als Kind) einen anderen Nachnamen hattest und z.B. durch Heirat der Eltern einen neuen Nachnamen bekommen hast, ist der alte Name trotzdem nicht der Geburtsname, der eingetragen werden könnte. Der fällt dann quasi unter den Tisch.

Sollte das alles nicht zutreffen und du bist verheiratet und der Geburtsname wurde vergessen (kommt auch mal vor), dann bitte beim Rathaus reklamieren und die Heiratsurkunde vorlegen.

...zur Antwort

Natürlich ist das in Ordnung, sich selber gut(aussehend) zu finden. So lange es nicht in Narzissmus ausartet... Nee, im Ernst: Selbstliebe ist was ganz Wichtiges und geht einher mit Selbstannahme, Selbstachtung, Selbstvertrauen und Selbstwert.

...zur Antwort

Zum Schwimmen solltest du auf jeden Fall einen Tampon benutzen oder wenn nicht, nicht ins Wasser gehen. Die Einlage saugt sich voll Wasser. Soll die dann im Bikinihöschen bleiben oder wie stellst du dir das vor? Irgendwie ist das ungesund und unappetitlich, aber vor allem unpraktisch.

...zur Antwort

Ich fand ihn super. Aber leihen reicht doch erst mal, wenn du noch nicht weißt, ob du ihn mehrmals sehen möchtest.

...zur Antwort

Ich rate dir sehr, den Film zu schauen! Das ist jüngste deutsche Geschichte und ich finde, dass das Wissen um die DDR absolut zur Allgemeinbildung gehört. Alle Leute in deinem Umfeld, die so ab 40 aufwärts sind, kennen die Mauer noch real aus ihrem Alltag - ist also kein Oma-Kram, der keinen mehr interessiert. Schau doch mal die erste halbe Stunde und lass dich darauf ein... Es gibt sicher mehrmals die Woche 90 Minuten, die man sinnlos verballert, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden.

...zur Antwort

Also mir fällt kein Grund ein, aus dem sie dir ein "sexy" Bild schicken sollte, wenn Ihr nicht näher befreundet seid. Wenn Ihr locker befreundet seid, kannst du aber sicher mal ein Bild von ihr machen. Ist dann vermutlich nicht sexy, aber mal ein Anfang.

...zur Antwort

Warum hast du dich denn dann überhaupt getrennt? Wäre da nicht noch was zu machen gewesen? Offensichtlich interessiert sie dich ja doch noch - oder ist das so ein "Besitzding" à la "einmal meins, immer meins"? Wenn ja, solltest du dir das ganz schnell abgewöhnen. Deine Ex geht dich streng genommen nichts mehr an. Da musst du jetzt halt durch.

...zur Antwort

Nein, die Perso-Kopie ist nicht zwingend notwendig. Man hat ja bei der Antragstellung deine Identität festgestellt. Das reicht normalerweise.

...zur Antwort

Man kann alles fälschen, wenn man geschickt ist. Wenn's bei der Prüfung durch die Uni auffällt, fällt's auf, wenn nicht, dann nicht. Aber ob man jetzt ohne Abi so ein Studium überhaupt schafft, ist fraglich. Kommt sicher auf das Fach an, aber man braucht ja gewisse Voraussetzungen (z.B. Fremdsprache oder Mathekenntnisse), um überhaupt mithalten zu können. Ansonsten lautet die Antwort ja!

...zur Antwort