Windows 10 AppData Ordner kopieren und Verknüpfung erstellen: Gute Idee?

4 Antworten

Meiner Einschätzung nach fällt Dir das auf den Kopf. Wenn nicht sofort, dann in 3 Wochen.

Wähle statt dessen "Programm verlagern", eine Funktion von Win 10.

Woher ich das weiß:Beruf – ich arbeite schon sehr lange im EDV Bereich, viele Sparten

Nein, weil das System nach wie vor auf C: einen Ordner erwartet, der dann eben nicht mehr existiert.

Dafür ist ja die Verknüpfung da...

0

Nein das wird nicht klappen

Warum nicht?

0
@SanoHD

Naja wenn ein Programm etwas in appdata ablegen möchte, dann schreibt es die Datei Standartmäßig auf den pfad "C:\Users\name\AppData".

Sagen wir du Hast deinen Kopierten Ordner bei E: dann liegt alles "E:\AppData".

Programme möchte trotzdem noch in den C-Pfad Speichern. Und eine Verknüpfung wird da nicht als Ordner erkannt. Letzendlich gibt es den Pfad "C:\Users\name\AppData" ja dann offiziell nicht mehr weil der Ordner Fehlt wenn du ihn löscht.

Du kannst es gerne ausprobieren aber ich vermute stark, das einfach ein neuer AppData Ordner angelegt wird unter C

0

Was möchtest Du wissen?