Schau zunächst mal hier nach: https://www.kiebel.de/pc-systeme/allround/allround/

Man kann sich dort auch telefonisch beraten lassen. Du solltest aber sagen können, für welchen Zweck du einen PC suchst.

Und ob es nicht lieber doch ein Notebook sein soll.

|

Meine persönliche Meinung:

Am besten: ein Business Notebook mit Docking Station.

Die Docking Station (mit Monitor und Tastatur daran) nutzt du zu Hause. Dein Rechner — zu Hause wie an der Uni — ist dann stets dein Notebook: Einsetzen in die Docking Station erlaubt dir, statt der Tastatur und des Displays im Notebook eine Standard-Tastatur und einen wirklich großen Monitor zu nutzen.

Jeder professionelle IT-Consultant arbeitet schon lange nur noch auf diese Weise.

https://www.esm-computer.de/dockingstations/

Leasing-Rückläufer sind gut, billig und völlig ausreichend:

https://www.esm-computer.de/gebrauchte-notebooks/

Überlege dir vorweg, welche Display-Größe du haben möchtest (kannst dann gezielt danach selektieren).

...zur Antwort

Als Zahnarzt muss man studiert haben.

Lies: Abitur nachholen — sämtliche Möglichkeiten dazu

...zur Antwort

Beides sind Begriffe, die wenig genau definiert sind.

Wenn wir da nur über 2-3 Tage sprechen, ist beides kaum was wert.

Um Sinn zu machen, sollten es mindestens 4 Wochen sein. Da wird ein Betrieb aber kaum mitmachen, wenn Du nicht wirklich durch deine Mitarbeit auch ihnen Arbeit abnimmst.

...zur Antwort

Es wird die zustande kommende Raumkrümmung ja keineswegs nur durch die beiden Schwarzen Löcher verursacht: Nennenswerten Einfluss darauf haben auch sämtliche in ihrem Umfeld liegenden Galaxien (genau genommen sogar alle im Universum vorhandenen, wenn auch umso weniger, je weiter entfernt sie sind).

...zur Antwort

Bitte lies:

https://www.arbeitsagentur.de/bildung/schule/zweiter-bildungsweg

...zur Antwort

Gar nicht, denn:

Astrologische Aussagen sind längst schon erkannt als Märchen aus alter Zeit.

|

Lies: Warum Astrologie nicht mehr ernst zu nehmen ist — auch nicht Horoskope, wie schon Kepler erkannte/M /heute 

...zur Antwort

Bitte lies: Bürgergeld — Die Idee dahinter

...zur Antwort

Die Berufsschule zu besuchen macht dennoch Sinn, da man dort ja viele berufsspezifische Dinge lernt, welche man zur Lehrabschlussprüfung beherrschen muss.

...zur Antwort

Als ich anfing, Informatik zu studieren, hatte ich gar keine Vorkenntnisse.

Geschadet hat es mir nicht.

...zur Antwort

Bitte lies:

  • Kenne den einzig möglichen Weg, erfolgreich programmieren zu lernen — /M /ErfBer
  • Zur Kunst des Programmierens
  • Fang an mit HTML und C# — niemals aber mit Python

Meide Videos, nutze stattdessen ein gutes Lehrbuch zur Programmiersprache deiner Wahl (ein nicht allzu dickes).

...zur Antwort

Ganz einfach: Lies vor allem, was Du zu erlernen hast.

Als Schüler etwa sollte man regelmäßig in Schulbüchern den Teil lesen, der erklärt, was man Ende des Schuljahres gelernt haben sollte,

...zur Antwort

Wenn sie keinen Ausbildungsplatz für dich haben, kann das unterschiedlichste Gründe haben.

In aller Regel wird der Grund sein, dass sie Dir nicht hinreichend viel zutrauen.

Bedenke: Lehrlinge auszubilden kostet das Unternehmen Geld. Es will gut investiert sein.

...zur Antwort