Wieviele Bewerbungen bis Job?

5 Antworten

Bei mir ging das bis jetzt sehr flott.

Bei meinem jetzigen Job habe ich binnen weniger als einer Woche das Bewerbungsgespräch gehabt und am gleichen Tag noch den Arbeitsvertrag unterschrieben.

Da braucht es halt auch immer etwas Glück ;)

Ich habe an die 900 Bewerbungen geschrieben, deutschlandweit, unterschiedliche Bereiche. Wenn ich Antworten bekam, dann nur Absagen. Und je älter ich wurde, desto geringer wurden meine Chancen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was ist denn dein Beruf?

0
@Domatez456

Leider nein. Als ich arbeitslos wurde, war ich 35. Damit war ich für den Arbeitsmarkt schon viel zu alt :-(

0
@Tichuspieler

Ich finde nicht, dass das alt ist. Aber im Einzelhandel werden gerne 16 jährige Azubis eingestellt, die weniger kosten. Was machst du jetzt?

0
@Domatez456

Momentan bin ich wieder im Einzelhandel (120 Stunden/Monat), allerdings nur noch bis Ende August dieses Jahres. Der Brötchengeber hat sich dazu entschlossen, den Laden zu schließen. Ab September bin ich wieder erwerbslos, habe allerdings einen befristeten Miniminijob in Aussicht (20 Stunden/Monat).
Was danach kommt ...das weiß ich selber nicht.
Ich versuche wieder, mich in mehreren Bereichen zu bewerben und spielen auch mit den Gedanken, trotz meiner inzwischen 53 Lenze ein Studium anzufangen (so ich einen Platz bekomme, heißt das).

1
@Tichuspieler

Das schaffst du. Vielleicht suchst du einfach weiter oder machst eine Umschulung?

1

Ich habe eine Bewerbung geschrieben und ziemlich schnell ein Vorstellungsgespräch erhalten.

Meine jetzige Stelle habe ich durch Beziehungen bekommen. Ich brauchte noch eine Stelle für ein paar Stunden, die hatten noch ein paar Stunden frei. Dann habe ich die andere Stelle aufgegeben und arbeite Vollzeit dort.

Ach, das kann - wenn man Pech hat - ewig dauern! :-/

Habe mal über 400 Bewerbungen geschrieben um überhaupt mal ein einziges Vorstellungsgespräch zu bekommen! ^^+gg

Und Nein! Es lag nicht an meiner Qualifikation, sondern am Markt!

Aber: Nicht aufgeben! Ich drücke Dir die Daumen!

Eine Bewerbung, eine Einladung, eine Zusage. Und ich bin schon länger berufstätig, als man zunächst denken mag. Ist aber sicherlich die Ausnahme :P

Was möchtest Du wissen?