Wieso wird das Regenwasser in der Kläranlage gereinigt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Natürlich ist Regenwasser, dass erst einmal durch Straßen und Gehwege entlang rinnt kontaminiert. Mal isses der Hundekot, dann Öl,- und Benzinrückstände von Fahrzeugen. Hinzu kommt der viele Schmutz in den Straßen, der eine hohe Mikrobenbelastung mit sich bringt. Gummiabrieb, Zigarettenstummel und was auch immer sonst verschmutzen natürlich auch das Regenwasser. Daher ist es dringend geboten, dass auch das Regenwasser in die allgemeine Kanalisation geleitet und so dem Klärwerk zugeführt wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 2 Arten Abwasser zu entsorgen.In manchen Gemeinden wird sämtliches Abwasser in die Kanalisation geleitet,also auch das Regenwasser.In einer Großstadt läßt sich das nicht trennen.In ländlichen Gemeinden gibt es aber auch die Möglichkeit Regenwasser in einen Fluß abzuleiten,dort wird also nur das Abwasser in die Kläranlage geleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise braucht man Regenwasser nicht reinigen. Das Regenwasser außerhalb der Ortschaften fließt ja von den versiegelten Oberflächen auch ungefiltert in den Boden.

Für die Kommunen wäre es ein ungerechtfertigter baulicher Aufwand eine Trennkanalisation zu bauen. Daher entlässt man das Regenwasser in die Kanalisation.

Ich wohne in einer eher ländlichen Gegend am Rande der Stadt. Dort ist im Bebauungsplan eine Trennkanalisation im Grundstück vorgeschrieben. Alle Meteowässer werden getrennt in einem Versickerungsschacht auf dem eigenen Gelände abgegeben. Nur Sanitärabwasser gehen in die Kanalisation. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Regenwasser wird über die Kanalisation mit anderen Abwässern an die Klaranlage geleitet und nicht getrennt.

Selbst wenn das passieren würde, wird das Wasser auf dem Weg zur Kläranlage durch Staub und Schmutz von der Strasse und in den Kanälen verschmutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist Regenwasser dreckig - Auto-& Flugzeugabgase, Staub in der Luft, Schornsteinqualm  usw....und da, wo Regenwasser auftrifft, spült es auch Dreck und chemische Stoffe ab / aus.

Z.B. Flachdächer mit Bitumenschweissbahn ( im Volksmund Dachpappe ) enthällt u.A. Schwefelverbindungen, die so ätzend sind, das an den Blechen der Ablaufstellen des Daches im Laufe der Jahre erhebliche Korrosion entsteht.

Straßen und Bürgersteige sind mit Öl, Scheibenreiniger und Hundekot verseucht - also  - eine Klärung ist da schon nötig :-)

PS - Es gibt aber auch noch Deppen, die Klosteine (Beckensteine) verwenden, sich aber wundern, warum unser Trinkwasser immer teurer wird.......LOL - die begreifen´s einfach nicht.

Wer das nicht begreift, sollte mal 1-2 Gramm Beckenstein in ein 300 Liter Aquarium werfen - haha - von wegen Umweltfreundlich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt...du hast vollkommen Recht.
Warum der ganze Aufwand?
Wer hätte nicht gern Regenwasser, dass die Straße runter läuft, Hundekacke von der Straße mitnimmt und dann ungefiltert wieder im Wasserhahn landet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regenwasser ist nicht dreckig wenn es durch den ganzen Staub fliegt, durch die Abgase, über die Dächer runterrinnt usw.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Frage des Kanalsystems.

Wir haben ein getrenntes System für Regenwasser und Schmutzwasser.

Soweit ich weiß:

Dort wird das Schmutzwasser zur Kläranlage gereinigt. Das Oberflächenwasser wird dann über kleine "Flüsse" direkt zum großen Fluß transportiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regenwasser schwemmt so einiges mit ab, Gummiabrieb, Ölhaltigen Staub, Salz nach dem Winter etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber warum? Regenwasser ist doch nicht dreckig?

das nicht ... aber die flächen wo es auftrifft und dann abläuft ... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber Dächer und Straßen sind dreckig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?