Wie weit darf eine Mutter gehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du volljährig bist und dir eine eigene Wohnung leisten kannst: Nur zu.

Und natürlich darf sie entscheiden wer in ihrer Wohnung schläft oder nicht

Gehe doch mal zu einer Jugendberatungsstelle. Dort kannst Du Deine Situation vertraulich besprechen und vielleicht auch gute Lösungen finden. 

Alles Gute und viel Glück :-)

Warte noch 1 Jahr und pack dann deine Sachen und Abfahrt!

Wenn du über 18 bist kannst du natürlich ausziehen

Na klar ! Hast du Geld um das zu bezahlen ? Wenn nein dann würd ich mal die Füße still halten und sie ruhig darauf ansprechen wo das Problem denn liegt!

Das deine Mütter dir willentlich das Leben zur Hölle machen will denke ich nicht! Eltern sind halt vielfach kompliziert, weil sie oft die Kinder nicht verstehen oder weil sie sich nicht in die Lage der Kinder versetzen können.

Das erinnert mich an ein Beispiel:

4 Jahre : Mama weiß alles !
8 Jahre : Mama weiß viel !
12 Jahre : Mama weiß nicht wirklich
alles !
14 Jahre : Mama weiß gar nix !
16 Jahre : Wer ist Mama ?
18 Jahre : die gehört doch zum alten Eisen !
25 Jahre : Mama weiß das vielleicht !
35 Jahre : Bevor wir das entscheiden,
fragen wir mal Mama !
45 Jahre : Ich frage mich wie Mama darüber denkt !
70 Jahre : wie gern würd ich jetzt Mama fragen können ...

Was möchtest Du wissen?