Ja, die wollen ja wissen ob du den versprochenen Abschluss wirklich hast und diese Ausbildung überhaupt machen darfst (z.B. es gibt Ausbildungen für die benötigt man Mittlere Reife. D.h. der Betrieb muss wissen dass du die auch hast, wäre ja auch dumm für dich. Sonst lernst du irgendwann dass deine Ausbildung gar nicht anerkannt und du die Prüfung nicht machen kannst)

...zur Antwort

Nein. Solche Briefe gehen IMMER an die Meldeadresse und nie an Postfächer- Dürfen sie auch gar nicht

...zur Antwort

Um dir den Wind gleich ein bisschen rauszunehmen: Mit kleinem Nebenjob und nur dem Kindergeld tun sich quasi alle Vermieter schwer dir etwas zu vermieten

Halte ich nicht machbar, egal wo du wohnst.

Im Optimalfall findest du ein WG Zimmer für Minimum 450 € (wie gesagt Stadtabhängig. München z.B. keine Chance)

450 € Miete inkl Nebenkosten (halte ich für nicht realistisch, aber nur als Grundaufstellung) + 50 € Strom + 30 € Internet + 10 € Hausrat/Haftpflichtversicherung ... da bist du schon bei 540.

Lebensmittel werden dich mindestens 150 € im Monat kosten, auch wenn du sparsam bist. Dann bräuchtest du aber immer noch einen kleinen Betrag für Hygiene, ab und an neue Kleidung, Fortbewegung (Bus, Bahn,Fahrrad o.ä.)

...zur Antwort

Das Haushaltseinkommen ist relevant, zu dem du etwas beiträgst ;)

...zur Antwort

"Ich bin 14 und helfe öfter im Haushalt oder meiner Mutter beim Putzen. Ich finde es gut wenn Kinder gewisse Aufgaben im Haushalt erledigen. Wenn ein Kind noch mehr macht als verlangt wird finde ich es auch sinnvoll dem Kind etwas Taschengeld zu geben."

Sehe ich nicht so. Taschengeld würde ich gar nicht einsehen wenn man bedenkt was deine Eltern für dich machen ;) Da ist das bisschen Mithelfen und auch ein bisschen mehr Mithelfen eine Selbstverständlichkeit

"Ob Kinder viel im Haushalt machen sollen hängt für mich auch davon ab wie viel die Eltern arbeiten. Wenn die Mutter Hausfrau ist finde ich es unfair wenn die Kinder dann viel im Haushalt machen müssen da Kinder ja auch die Schule besuchen. Wenn man Hausfrau ist soll man auch den Haushalt so gut wie alleine machen. "

Nein. Kinder sollten definitiv ab einem gewissen Alter mithelfen, selbst wenn beide Elternteile daheim wären. Du sollst lernen für dich selbst verantwortlich und selbstständig zu sein

Eine Hausfrau ist kein Sklave.

Deine Einstellung finde ich absolut daneben und zeigt wohl das deine Eltern wohl zu spät mit dieser Erziehungsmethode bei dir angefangen haben

...zur Antwort

Nein ist es nicht. Es sei denn das Kind ist krank und ist daheim an Maschinen angeschlossen.

Super ist das für ein Kind natürlich nicht, Kindeswohlgefährdung..nein.

Und Strom wird nicht grundlos von heute auf morgen gesperrt, sie hatte ihre Chance und auch die Chance eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Sie trägt die Folgen jetzt selbst

...zur Antwort

Sorry ich sehe kein Potential in dir. Selbstständigkeit bedeutet nicht dass man die Füße hochlegen kann. Dir sind 48 Stunden in der Woche schon zuviel. Wie willst du da quasi 24 Stunden Nonstop für eine Firma aufbringen können? Bzw. es ist nicht unrealistisch da auf 70 Stunden zuzugehen.

...zur Antwort

Abhängig vom Unternehmen und nach Personalabteilung. Schulwechsel interessieren Leute normalerweise wenig bis gar nicht. Muss aber natürlich lückenlos gelistet sein

...zur Antwort

So eine Statistik existiert nicht ;)

Das Basiskonto können grundsätzlich alle kriegen bzw. das "Guthabenkonto". Das kriegen natürlich auch Leute mit "schlechtem Score" oder negativer Schufa. Jede Bank hat "Zahlenvorgaben" für Anzahl an Girokonten, die die Berater abschließen sollen. Den Kundenberatern ist es erstmal total egal wie der Kunde aussieht, hauptsache eine Zahl mehr abgeschlossen.

Premiumkonto (oder wie es auch immer heute heißt, das mit 120€? Jahresgebühr geht natürlich nur an Kunden die entsprechende Bonität aufweisen weil es mit einer Kreditkarte kommt)

...zur Antwort

Ich glaube ihr überschätzt was ihr beim Punkt 2 "verdienen" werdet. Ihr werdet mehr oder weniger auf 0 rauskommen weil alles für die Lebenshaltungskosten drauf geht. Benzin, Essen? Ihr werdet kein festes, hohes Gehalt kriegen. Man wird euch maximal für Hilfstätigkeiten nehmen und euch als Gegenleistung die Unterkunft anbieten. Darum geht es beim Work and Travel

5000 € sind gnadenlos zu wenig (selbst 5000 € pro Person sind zu wenig)

Die 5000 werdet ihr zusammen nur für die Flüge benötigen

...zur Antwort

Welche Pillen hast du denn vergessen? In der 1,2,3 Einnahmewoche?

...zur Antwort

Es steht: Ist auf dem Weg schlecht zu werden. Solltest es also sein lassen

...zur Antwort

Unwahrscheinlich. Damit wärst du immer noch ein unbeaufsichtigter Minderjähriger und das wollen die allermeisten Hotels/Motels nicht

...zur Antwort

Nein das macht kein Hausarzt. E in Juwelier sollte das nicht machen, die können ihre Geräte nicht richtig reinigen.

Ab zum Piercer ;)

...zur Antwort

2-4 Wochen. Nach Dubai gibt es keine praktische SEPA Netzanbindung, die das ganze schnell erledigt. Da sind so 30-40 Banken zwischengeschaltet.

Du weißt dass du für den Erhalt solcher Überweisungen auch Gebühren zahlen musst? (Es sei denn der Sender hat bei Überweisung angegeben dass er alle Gebühren trägt)

...zur Antwort