Wie viel Prozent muss ein Mops Mischling haben um freitamend zu sein?

5 Antworten

Nein. Das ist nicht garantiert nur weil man wild eine andere Rasse mit rein mischt. Es kommt auch noch auf viel mehr drauf an als auf eine Nase. Der ganze Kopf muss stimmen und anders geformt sein.

Ich hoffe aber mal nicht das der Hund von diesen vermehrern stammt die alle paar Monate Shiba Mops Mix Welpen auf eBay verkaufen.

---

Es gibt auch reinrassige möpse die frei atmen können. Das sind die, die vom Körper her außerhalb des VDH wieder nach altdeutschem Vorbild gezüchtet werden.

Ein gutes Beispiel dafür ist 

http://www.odenwaldmops.de/

---

Und woher hast du bitte diese wilden Prozent zahlen? Wer hat denn da angemessen wie viel von welcher Rasse in dem Hund steckt? 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich besitze drei dieser anspruchsvollen Hunde vom Ur-Typ

Hi Genetik ist voellig anders als ein Farbmischkasten :) hier etwas zu der genetischen Deformation des Kopfes bei Haustieren, schau mal unter Definition da sind Bilder dazu mit deren Hilfe du das bei dein Hund evtl auch selber sehen kannst :) ist sicherer als eine Ferndiagnose ohne den Hund zu sehen :)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Brachycephalie

Eine gesunde Rasse in eine Qualzucht mit einzumixen macht die Sache auch nicht besser. Allenfalls wird die gesunde Rasse negativ manipuliert.Also besser: Keine Qualzuchtrassen mehr erschaffen,erwerben oder verkaufen.

ja dann können die frei atmen manche Retro Mops Züchter züchten sogar 83% Mops und 17% Beagle

Wenn dein Hund nicht "frei atmen" könnte, wäre er schon nicht mehr am Leben. Dieser Ausdruck wurde von Züchtern erfunden, um besser Werbung für ihre Hunde machen zu können, vor allem der VDH.

Ein Lebewesen kann nur atmen oder nicht.

Was möchtest Du wissen?