Wie oft in der Woche joggen um Erfolge zu sehen?

 - (Gesundheit und Medizin, Sport, Sport und Fitness)

6 Antworten

Die besten Trainingserfolge erzielst du, wenn du 2-3 mal die Woche joggst und darauf achtest dein Pensum immer leicht zu steigern. Wenn du als Anfänger jeden 2. Tag joggst, haben deine Muskeln und Sehnen eventuell nicht genügend Zeit zum regenerieren und die Erfolge bleiben eher aus. 5km ist eine gute solide Basis als Stecke. Meine Erfahrung nach ist es auch sinnvoll immer zu einer ähnlichen Uhrzeit laufen zu gehen, da dein Körper dann immer in einem ähnlichen Zustand ist.

Viel Spaß!

Ich würde dir raten, nicht jedes Mal die gleiche Strecke ungefähr gleich schnell zu laufen, da das höchstens ganz am Anfang was bringt, aber später nicht mehr.

Daher könntest du z.B. Intervalle oder auch einfach nur Sprints in dein Training mit einbauen und einmal in der Woche einen längeren Lauf machen.

Später muss du dein Training aber davon abhängig machen, was dein Ziel ist.

Viel Spaß

Woher ich das weiß:Hobby
Wenn ich jeden 2 tag 5km laufe wann kann ich mehr laufen oder mit weniger Pause joggen?

Noch lange nicht. Das wäre ein ziemlich ineffektiver Trainingsplan. Bessere Fortschritte machst Du, wenn Du im Wechsel trainierst. Also zum Beispiel so:

  • Montag Pause
  • Dienstag 30 Minuten Dauerlauf in normalem Tempo
  • Mittwoch 20 Minuten Intervalltraining (1 Minute sehr schnell im Wechsel mit einer Minute Gehpause)
  • Donnerstag Pause
  • Freitag wieder 30 Minuten Dauerlauf in normalem Tempo
  • Samstag 60 Minuten gaaanz langsam joggen
  • Sonntag Pause

Such Dir einen guten Trainingsplan für Laufanfänger, dann wirst Du sehr schnell Fortschritte erzielen: https://www.fettrechner.de/info/abnehmen/jogging-trainingsplan-fur-anfanger/

Viel Erfolg!

Alex

ist doch egal wie lange man joggt , aber ich würde langsam joggen . am besten 1 tag joggen und ein tag pause

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Klar wirst du besser, das geht sogar relativ schnell. Wichtig ist das du beim Joggen das richtige Tempo und den richtigen Rhythmus für dich findest.

Was möchtest Du wissen?