Wie kann ich meinen Vertrag bei mobilcom-debitel (Telekom) kündigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst bei MOBILCOM-DEBITEL kündigen. Deine Kündigung muss mindestens 3 Monate vor Vertragsablauf bei MD schriftlich vorliegen (also Zustellungszeit einrechnen) und die Kündigung sollte immer per Einschreiben mit Rückschein verschickt werden. Mobilcom heißt nicht umsonst: MOGELCOM.

dein Anbieter/vertrag ist >mobilcom< wo du Unterschrieben hast, den kannst du zur Fristgerechten Zeit immer Kündigen, nur bedenke deine Handy Nr. bist du los, suche dir ein neuen Anbieter, der diese/deine Handy-Nr. übernimmt, (kostet was )

Du "kündigst" zum nächst möglichen Termin - per Einschreiben (auch wenn DER erst im April ist) und lässt dir diese Kündigung schriftlich bestätigen.

Der Vertrag hat eigentlich eine Mindestlaufzeit , diese beträgt generell 24 Monate. Da du diesen Unterschrieben hast , bist du eigentlich auch an diesen (24 Monate lang) gebunden. Wenn diese rum sind , (ca 2 Monate vorher) meldet sich Telekom per SMS bei dir & erinnern dich daran , dass dein Vertrag bald ausläuft und du diesen Verlängern oder Künden sollst.

Falls du aber Vorher aus dem Vertrag austretten möchtest , solltest du mal einen Fax dort hin schicken oder einfach mal anrufen , sag einfach das du nie Empfang hast und nicht zufrieden bist , meinen Kumpel hat das geholfen vorher aus dem Vertrag auszutretten .

MFG

Vorher will ich ja gar nicht aussteigen, sondern den Vertrag schlicht auslaufen lassen. Eine Nachricht habe ich schon erhalten, im Januar verlängert sich der Vertrag automatisch, wenn ich ihn vorher nicht kündige. Nur stand eben nirgends wie und bei wem ich kündigen soll... beim Tarifanbieter (Telekom) selbst oder bei mobilcom, wo ich den Vertrag abgeschlossen habe.

0

Was möchtest Du wissen?