Wie kann ich meinen Elektro Rollstuhl schneller machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hat schon seinen Grund, dass es da ein Limit gibt.

Abgesehen davon ist es sicher möglich, die Firmware zu modifizieren und neu auf das Board zu flashen, aber da müsstest du schon herumexperimentieren und die Garantie wäre verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch geht das ja aber das wird keiner einfach so programmieren wollen weil dann auch die Haftungsgrundlage eine andere ist. Ab 10 oder 15 km/h brauchst du ein Nummernschild und eine entsprechende Versicherung. 

Ist der Stuhl von der Kasse kannst du das nur durchbringen indem du z.B. damit argumentierst, dass du mit dem Stuhl zur Arbeit fährst. Zum Privatvergnügen könntest du das aber selbst finanzieren, frag mal das Sanitätshaus von wo du den Stuhl hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KEINE gute Idee, weil du mit der Beschleunigung des Rollis NICHT mehr "ungestraft" auf dem Bürgersteig oder in Fußgängerzonen herumfahren darfst. Weitere Probleme könnte es geben, wenn du in Läden (Geschäften) irgendwelche Regale umreisst oder anderen Leuten womöglich gesundheitliche Schäden zufügst.  weiterhin MUßt du für das Fahrzeug eine Haftpflichtversicherung abschliessen, die genauso teuer ist, als würdest du ein Mofa fahren. Ob die Krankenkasse eine Aufrüstung bezahlt, ist noch eine andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das möglich sein SOLLTE hättest du das Problem, den Apparat mit einem "Mofakennzeichen" und zugehöriger Haftpflichtversicherung versehen zu MÜSSEN, auch dürftest du dann nicht mehr auf Gehwegen fahren, sondern mußt die Straße benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach keinen Unfug - das ist viel zu gefährlich 

da fliegen dir die Rädchen ab und dich haut es in die Botanik 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?