Wie haben eure Verwandten reagiert (Outing)?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ganz gut 56%
Eher schlecht 31%
Mittelmäßig 13%

8 Antworten

Ganz gut

Also im großen und ganzen lief alles gut. Mein Vater zum Beispiel war aber schon dagegen, dass ich mir die Haare kurz schneide und da wusste ich selbst noch nicht, dass ich trans bin (ich wohne nicht bei ihm also nicht so oft knt). Meine Stiefmutter war von Anfang an dagegen und hat gesagt, dass meine Mutter mir alles einreden würde. Sie sagte dann, dass sobald der Namen geändert ist, sie mich auch so nennt. Sie nennt mich zwar so wenn ich anwesend bin, aber hinter meinem Rücken eben nicht und daran habe ich dann halt auch gemerkt, dass sie es trotzdem nicht akzeptiert und so ging der knt kaputt.

Meine Oma und mein Opa wollten es erst auch nicht so akzeptieren haben sich dann aber informiert jnd als ich es dann auch schwarz auf weiß hatte (was ziemlich schnell ging) haben sie es auch akzeptiert. Mein Onkel und seine Frau haben es auch absolut gar nicht akzeptiert und es hat mindestens 1-2 Jahre (gefühlt) gedauert bis mein Onkel es zumindest akzeptiert hat bei meinem andern Onkel war es auch so. Von meinem Onkel die Frau die akzeptiert es erst seit 3 Jahren aber da ist nur sehr selten noch knt.

Dann gab es noch andere Verwandte die ich da erst kennengelernt habe (die wohnen alle weiter weg) die einen haben es sehr gut aufgenommen und mich auch gleich bei meinem namen genannt und eine andere nicht aber irgendwann dann schon.

Ansonsten habe ich gar keinen Knt zu anderen Verwandten aber hatte auch nie ein großes Outing wie genau es war weiß ich nicht mehr, aber hab es auch zum Beispiel mit meiner Mutter zusammen herausgefunden also musste ich mich daheim gar nicht outen und meine Schwester hatte damit auch nie ein Problem.

Also im großen und ganzen hatte ich was Akzeptanz angeht nie große Probleme auch nicht in der Schule.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bin Trans ftm
Ganz gut

Meine Eltern haben es akzeptiert, noch bevor es soweit war

Ganz gut

Habe mich nie wirklich direkt geoutet. War einfach Teil der Konversation.

Mutter/Vater: wann hast du eigentlich wieder ne Freundin?

Ich: oder Freund

Fertig.

Der Rest hat es einfach mitbekommen wenn ich mal nen gleichgeschlechtlichen Partner hatte

Ganz gut

In der Arbeit war mein Outing kein Novum, Eltern sind schon lange Weg und Geschwister reagierten Positiv.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Eher schlecht

Meine Verwandten haben großteils entweder mit dummen Sprüchen oder Ignoranz reagiert. Zu denen, die mich beleidigt haben habe ich den Kontakt abgebrochen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich bin selbst Trans (FTM)

😱😱😱 Du bist doch russin?

Ich hoffe ich verwechsel dich nicht mit einem anderen User?!

Ich dachte der Trend ist nur unter deutschen?

0