Wie findet ihr die heutige Jugendsprache?

Das Ergebnis basiert auf 70 Abstimmungen

Schlecht! 87%
Gut! 13%

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Schlecht!

Das oft mangelhafte Sprachvermögen von Immigranten nachzuahmen, ist halt typisch infantiles Verhalten.

Nix gegen Jugendsprache, nix gegen Dialekte usw.; Sprache ist nicht statisch, sie entwickelt sich. Früher hat die Jugend mit ihrer eigenen Sprache experimentiert (und uns so putzige Begriffe geschenkt wie Taschendrachen für Feuerzeug oder Kniebeißer für Kleinkind). Tumbes Nachäffen von anderer Menschen Fehler/religiösen Marotten lässt schon auf erheblichen sprachkulturellen Tiefflug schließen.

Das oft mangelhafte Sprachvermögen von Immigranten nachzuahmen, ist halt typisch infantiles Verhalten.

Ganz genau das meine ich mit meiner Antwort. Zumal die meisten nicht die leiseste Ahnung haben, was all die diese Arabismen bedeuten und dass sie ständig von Gott reden. Und das sehr oft in einem gewalttätigen, respektlosen Kontext.

2

Vielen Dank für den Stern. :)

0

Jugendsprache hat es schon immer gegeben. Auf diese Weise wandelt sich die Sprache auf ganz natürliche Weise. Worte der Jugendsprache fließen ein in den ganz normalen Sprachgebrauch.

Sehr viel schlimmer ist der Zwang der Gender Ideologen. Studenten berichten, dass es an ihren Unis Punktabzug gibt, wenn man nicht grammatisch falsch aber politisch korrekt gendert. Bei Stellenausschreibungen werden inzwischen "Gender-Kompetenzen" eingefordert. Wer dazu keine Angaben macht, weil gegen diesen Irrsinn ist oder weil er nicht weiß, was "Gender-Kompetenz" ist, hat keine Chance auf die Stelle. Für Sprachanfänger ist die Gender Gaga Sprache nicht erklärbar. Texte werden dadurch vollkommen unverständlich und absurd. Diese Sprache verhindert eine schnelle Integration von allen die kein Deutsch können, es aber gern lernen würden.

Gender Gaga Sprache ist nicht nur ein Angriff auf unsere Sprache und unser Denken, es zielt auf die Spaltung der Gesellschaft ab. Die Ideologen treiben alle die sich nicht anders gegen die Vergewaltigung ihrer Sprache wehren können geradezu in das gegnerische politische Lager. Wenn die AfD bei der nächsten Wahl auch nur 1% mehr bekommt, dann sollte auch dem Letzten klar werden, dass es das nicht Wert ist.

Sorry, ich bin abgeschweift von deiner Frage. Jugendsprache ist damit verglichen eher erfrischend, auch wenn manche Worte sauer aufstoßen.

Weder noch, ist mir eigentlich egal, die Jugendlichen in meinem Umfeld benutzen solche Wörter auch kaum und wenn, dann nur unter anderen jugendlichen Freunden, was ich völlig in Ordnung finde. Manche englischen Wörter, wie ,,lost'' zum Beispiel, benutze ich ab und zu auch selbst.

Schlecht!

Also nicht jeder Jugendliche spricht so, und ich finde es schrecklich. Allerdings fanden die Erwachsenen meine Jugendsprache sicherlich auch schrecklich.

Ein Problem sehe ich weniger in der Jugendsprache als darin, dass gefühlt mehr und mehr Jugendliche nicht mehr wissen, wie sie sich in formellen oder geschäftlichen Umgebungen ausdrücken können. Einen Kollegen oder gar Kunden mit Digga oder Alter anzureden, geht gar nicht, und auch hier auf GF habe ich häufig das Gefühl, dass einige sich entweder keine Mühe geben oder die Fähigkeit verloren haben, sich einigermaßen verständlich auszudrücken.

Ja, bin selbst jugendlich und ist schon traurig, manche haben gar keinen Anstand mehr. Nicht mal zu älteren Leuten, beeinträchtigte Leute usw.

1

Dazu kommt noch, dass Rechtschreibung und Grammatik Fremdwörter sind.

0

Hey! :)

Weder das eine, noch das andere. Ich selbst benutze "diese Wörter" nicht, finde es aber auch nicht schlimm, wenn Andere es tun.

Was ich aber schrecklich finde, ist, dass es Menschen gibt, bei denen gefühlt (!) jedes zweite Wort "Digga(h)" ist. Also das nervt mich schon sehr, weil es mich anstrengt.

Und klar, es kommt auf die Leute, den Tonfall und die Situation an. Ich denke, dass soll jeder für sich entscheiden, und solange es nicht respektlos oder gemein wird - bitte schön! :)

Sprache entwickelt und verändert sich. Sie sollte nur nicht verloren gehen.

Alles Liebe! :)

Was möchtest Du wissen?