Wie Eltern übereden, dass man PC mit zum Freund nehmen darf und wie sicher transportieren?

8 Antworten

Sags deinen Eltern das:"Ihr seid euch nicht sicher ob ich den PC sicher transportiere?, Dann wäre es doch das beste wenn ihr mich dorthin bringt.
1) Ihr wisst das ich gut angekommen bin.
2) Ihr wart euch nicht sicher ob der PC den transport übersteht,wenn ihr mir nicht vertraut.Kann ich nur annehmen das Ihr euch vertraut und das der einzige weg ist.
3)Ihr könnt dann mit den eltern des freundes noch reden wenn ihr mich abholt,ob ich mich eh gut verhalten habe.

und ein bisschen betteln."

Damit hast du alle vorraussetzungen erfüllt (Sicherer transport von dir & PC,feed back von den eltern des freundes)

wenn du ein laptop meinst dann eine tragetasche mit polsterfolie ausfüllen und mit tragen.

StandPC auf den rücksitz festschnallen und vorsichtig fahren.

Lg

Große ausladende CPU Kühler und Grafikkarten würde ich vorher demontieren und extra transportieren (Rucksack). Die zerren sonst stark an den Platinen was zu Schäden führen kann. Wenn du ein Auto zur Verfügung hast kannst Du den pc auch liegend (auf der Mainboard Seite) transportieren. Natürlich noch gegen verrutschen sichern.

Woher ich das weiß:Hobby – Leidenschaftlicher Zocker

Okay 🤔 sagen wir, du würdest denn Gaming PC mitnehmen, dann könntest du trotzdem damit nichts anfangen.

Außer dem PC benötigst du eine Tastatur und Bildschirm so wie Maus.

Und alles zu transportieren, ist nicht gerade leicht.

Hast du eine Verpackung für alles vorbereitet.

Und schaffst du überhaupt alles alleine zu transportieren.

Alles muss richtig verpackt und zum transportieren bereit gemacht werden.

Wenn du alle Hände voll beladen bist, kannst du dann überhaupt noch deine Kleidungsstücke mitnehmen 🤔

Mein SOhn nimmt öfter seinen Rechner mit zu Freunden. Ist ja auch Seiner und er hat ihn selbst gekauft. Er transportiert ihn im großen Schalenkoffer.

der geht schon nicht kaputt. Die können den ja mit dem auto transportieren.. aber auch selbst wenn du mit den öffentlichen verkehrsmitteln und zu fuß gehst, geht der nicht dabei kaputt.

  • der wurde mit dem schiff und einem krank in einem kontainer von china nach deutschland und von da mit dem LKW weiter viele hundert kilometer über die autobahn weiter transportiert. Der hat gehubbelt und wurde gestoßen dabei..
  • der hat schon so vieles durch gemacht, der zerfällt jetzt nicht bei dem versuch den ein paar kilometer zu bewegen.
  • ich habe meinen pc früher zu einem rucksack um gebaut und später sogar einen flachbildschirm als "gehäuse" eingebaut, so das er komplett "stand-alone" als rucksack mobil gewesen ist. Nur strom brauchte ich, der rest war ein einziger großer laptop-rucksack.
  • das ding hat 4 jahre überlebt und ist viel gereist mit der zeit.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?