Wie benutze ich mein zweiten Hdmi Input am PC?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch das einsetzten der gesteckten Grafikkarte wird die On Board ( wenn überhaupt vorhanden) Abgeschaltet. Vor allem bei Intel /Nvidia Lösungen kommt das vor.

Wenn man eine AMD Grafikkarte zusammen mit einer z.B. AMD Ryzen APU oder einer älteren APU ( Sockel FM2+ ) verwendet , kann man ( je nach Grafikkarte) diese auch zur gesteckten verwenden. Dies ist aber eher dann Treibertechnisch gelöst als HW Technisch.

Es gab mal ( ist schon länger her) auch die Möglichkeit bei Intel Prozessoren mit Integrierter Grafik und in Verbindung mit Nvidia Grafikkarten das gleiche zu erreichen Funktionierte aber mehr Schlecht als recht.

Generell sind alle HDMI Anschlüsse an PC Systeme auf AUSGABE konzipiert.

Also kann man meist nur Monitore oder Beamer ,etc. dran Betreiben.

Ausnahme stellen spezielle Videograbber Karten da die Explizit auch einen HDMI ( je nach Version) für Aufnahmen haben.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Generell sind alle HDMI Anschlüsse an PC Systeme auf AUSGABE konzipiert.
ich wollte meinen PC mit 2 Bildschirmen verbinden aber ein Hdmi Input

Ich denke wegen dieser Aussage hier wird wohl nur das falsche Wort verwendet. Gemeint ist sicher Output. ;)

0

Hallo,

Da dein Prozessor keine APU ist weil er keine Intergrierte-Grafikeinheit hat, wir dies nicht möglich sein.

Du kannst dir einen HDMI auf DVI Adapter holen und so deinen 2.Bildschirm Anschließen.

Grüße

Dennis "SwizzyNack" // Informationstechnischer Assistent

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

ok vielen Dank

0

Sobald eine Grafikkarte drin ist, kannst du den Stecker oben am Mainboard nicht mehr verwenden.
Ergänzung: Wie ich sehe, du hast einen Ryzen 5 1600...die Ryzen Prozessoren, abgesehen von denen mit einem G am Ende, haben keine Grafikeinheit. Daher könntest du so oder so den Anschluss am Mainboard nicht verwenden.

Die Grafikkarte hat doch sicher noch einen Displayport Anschluss? Bzw. hat der Monitor nicht auch einen Anschluss den deine Grafikkarte ebenfalls hat? Notfalls kann man ein solches Kabel verwenden: https://www.amazon.de/AmazonBasics-Adapterkabel-HDMI-auf-DVI-Schwarz/dp/B014I8UQJY?th=1

Den Beschreibungen nach zu urteilen, kann das Kabel von HDMI auf DVI und von DVI auf HDMI.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ausbildung zur Fachinformatikerin, sowie Gaming als Hobby

Der obere funktioniert nur wenn du einen Prozessor mit einer integrierten Grafikeinheit. Was hast du denn für einen Prozessor?

ich habe einen AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor

0
@Manollie

Ja der hat keine integrierte Grafikeinheit, Kauf dir einfach ein DVI zu HDMI Adapter

2
@Manollie

Dann kann am Mainboard gar kein Bild rauskommen. Du kannst nur die Ausgänge der GPU verwenden

0
Der obere funktioniert nur wenn du einen Prozessor mit einer integrierten Grafikeinheit. Was hast du denn für einen Prozessor?

Nicht nur dann...manche Mainboards deaktivieren die Anschlüsse sobald eine Grafikkarte drin steckt.

0
  1. Das ist kein IN- sondern ein Output.
  2. Der eine ist am Mainboard, der Andere an der Grafikkarte.
  3. Wenn Du eine dedizierte Grafikkarte benutzt, dann kommt auch nur aus deren Ausgängen etwas raus und die Mainboardbuchsen sind deaktiviert.
  4. Da Du einen Ryzen 5 ohne integrierte Grafikeinheit verbaut hast: Aus der blau eingekreisten Buchse wird nie etwas rauskommen.

3.ist nicht immer korrekt. Es gibt auch Mainboards die GPU und dedizierte Grafikkarte parallel unterstützen.

3
@Zombi3000

Aktivieren und deaktivieren tust du es trotzdem im Mainboard, und auch dies stellt die Verbindung der beiden Grafikkarten her, ist aber egal da sein CPU eh keine Grafikeinheit hat.

0
@Fidreliasis

Ja gut. Ich wusste nicht das es um das aktivieren und deaktivieren der Grafikeinheit geht..

0