Kommt drauf an, welche Vertraulichkeit vereinbart wurde. Du als jemand, der einen Insider kennt, soltest ihn fragen und nicht alle anderen. Mal abgesehen davon, dass es so mit das blödeste TV-Format aller Zeiten ist, bei dem es vermutlich niemanden interessiert, was da gedealt wird.

...zur Antwort

Ein Kaktus, der ebenso repräsentiert, dass das eine komische Anforderung ist und wohl nicht zur angestrebten Tätigkeit gehört.

...zur Antwort

Nein. Daran hat sich die letzten Jahrtausende nichts geändert.

...zur Antwort

Ich empfehle, die Bestellung zu stornieren. In der Regel sind die Leute dort sehr kulant und es ist besser, klare Verhältnise zu schaffen. Bei Zahlungs- oder Lieferproblemen habe ich das dort innerhalb von zwei Tagen immer klären können.

...zur Antwort

Ich habe mal extra für dich im Internet gesucht, ja, man kann im Internet suchen:

Es handelt sich dabei um den früheren Standardpreis (26 Pence) für ein Frühstück in einem Gasthaus.

Das gilt aber nur, wenn man genau mit drei Darts trifft.

Kommt hinzu, dass man mit den drei Darts 20, 5 und 1 macht, dann ist das ein "Bed and Breakfast".

Achso, ich habe das aus dem Internet, also auch mal die Quelle benennen: http://www.te-dart.de/grundbegriffe/dartbegriffe.html

...zur Antwort

Millionen von Menschen, hm, nur Millionen, klingt nach einem Verkehrsleitsystem, das nur in einer einzigen Stadt funktioniert.

Mache erst mal einen Plan, der nicht so trollig wie deine Frage aussieht. Dann ab zu einem Patentanwalt. Ob es dir Geld bringt, musst du selber feststellen. Das kann dir niemand vorhersagen.

...zur Antwort

In die Zukunft reisen wir doch schon permanent. Wen kümmert das also?

...zur Antwort

Weil nur die dritte Strophe die Nationalhymne ist. Wenn es jemand anderes festlegt, dann wird sich das ändern.

Richard von Weizsäcker schrieb im August 1991 an Helmut Kohl über das "Lied der Deutschen": "Die 3. Strophe des Liedes der Deutschen von Hoffmann von Fallersleben mit der Melodie von Joseph Haydn ist die Nationalhymne für das deutsche Volk." Die anderen beiden Strophen kann man ungestraft singen – aber dann singt man nicht die Nationalhymne.

https://www.zeit.de/2006/28/Stimmt-s_P-28

...zur Antwort

Nein. Wenn ein Ladebildschirm unnötig ist, weil da nichts lädt oder initial berechnet wird, ist er nur noch ein Symbol für die Unfähigkeit, den Benutzer nicht unnötig aufzuhalten.

...zur Antwort

"Abgenommen" klingt eher danach, als ob du Wasser in den Waden hättest, wenn die noch so dick sind. Einen Änderungsschneider machen lassen.

...zur Antwort

Es könnte reichen, aber die Erfahrung zeigt: Genau dann, wenn man es relativ eilig hat, geht es nicht vorwärts, fliegt gefühlt ganz Deutschland von genau diesem Ort ab. :-)

...zur Antwort