Wie Attest bekommen für Schulschwimmen?

10 Antworten

also aufgrund von Angststörungen kann ich nicht beim Schwimmen mitmachen.

Das ! behauptest Du. Nur ohne ein Attest - vom Psychiater - wirst Du an diesem Schulsport teilnehmen müssen. Ein "Psychologe" kann Dir kein solches Attest ausfertigen.

Wende Dich bitte an Deine KK und lasse Dir eine Liste zugelassener Kinder- und Jugendpsychotherapeuten zusenden.

Um kurzfristig einen Termin zu bekommen benötigst Du eine Überweisung von Deiner Ärztin ( zu einem Psychiater ... der kann nämlich ein Attest ausstellen oder zur Psychotherapie ) . Wenn Du diese vorliegen hast, kannst Du Dich an die Terminservicestelle Deines Bundeslandes wenden :

https://www.krankenkassen.de/gesundheit/terminservicestelle/

In manchen Schulen gibt es einen Schulpsychologen, eventuell wäre das eine Möglichkeit. Ist deine Angststörung überhaupt schon von einem Arzt diagnostiziert worden und unternimmst du etwas dagegen? Das sollte ja auch behandelt werden. Insofern wäre ein Psychiater sicherlich einmal eine geeignete Anlaufstelle.

Wenn in der Nähe keiner zu finden ist, dann suche in der Ferne. Gehe länger Wege um an dein gewünschtes Ziel zu kommen. Vielleicht gibt es eine, der noch welche Termine anzubieten habe. Der weg zu dem, wird aber nicht kurz sein. Entweder länger warten oder auf sich einen längeren Wege auf sich selbst nehmen.

Kurz ist der Weg dahin, so oder so nicht

Du müsstest eigentlich nochmal zu deinem Arzt können und ihm erklären das du erst in 5 Monaten einen Termin bekommst, sollte er dann eigentlich Verlängern können. Aber wo vor hast du Angst, manchmal hilft es, sich der Angst zu stellen.

Schwierig in der Situation zu sagen „Red mit deinen Lehrern“, aber mir würde spontan das einfallen. Wenn du ein(en) Lieblingslehrer/-in oder Vertrauens/-Beratungslehrer hast mit ihnen versuchen zu reden und deine Ängste und Sicht zu erklären.
Ich hoffe das wird

LG :)

Was möchtest Du wissen?