Kriegt man beim Schulschwimmen durch ein Attest eine schlechte Note?

10 Antworten

Wenn du durch ein Attest entschuldigt bist darf sie keine schlechte Note geben. Aber sie gibt dann für Schwimmen einfach gar keine Note. Da du ja am restlichen Sportunterricht normal teilnehmen kannst bekommst du deine Note dann halt aus den Noten die sich daraus ergeben. Sie kann aber in den Text reinschreiben, dass du am Schwimmunterricht nicht teilgenommen hast.

Wenn du ein Attest hast, darf sie dir keine schlechte Note geben und kann dich für die jeweiligen Stunden nicht bewerten. Bist du so oft krankgeschreiben, dass du fast nie oder nie mitmachen kannst, kann sie dir auch auf dem Zeugnis keine Note geben.

Hallo Sunshine!

Wenn du ein Attest vorliegen hast, darf sie dich nicht benoten. Wozu sonst das Attest? Da solltest du keine Angst haben.

Falls sie es doch tut, wende dich an deine Eltern und die sollen mit ihr sprechen. Falls das nichts hilft geht zum Fachbetreuer oder ins Direktorat.

MontyReiter

Schlechte Note Schwimmunterricht aufgrund von Asthma?!

Hey ihr lieben,

Gestern hatte ich Schwimmen und konnte wie öfters nicht mitmachen weil ich meine Periode habe. Ich hab das meinem Sportlehrer auch gesagt und ihm gleich eine Entschuldigung überreicht, weil der mich dann angemotzt hat, dass meine Schwimmnote sowieso schon versaut sei, weil ich kaum mitmachen würde. Jetzt ist mein Problem halt,dass ich mein bestes gebe und wirklich versuche mit zu schwimmen, weil ich aber Asthma habe ist das schwer. Ich kriege kaum Luft und hab das Gefühl gleich umzukippen weil mir durch diesen Luftmangel auch schwindelig wird, das habe ich meinem Lehrer ebenfalls erzählt aber er glaubt mir einfach nicht ! Er denkt ich würde nicht mitmachen weil ich zu faul bin und hat mir deswegen jetzt eine 5 für meine Schwimmnote aufgeschrieben. Er hat sogar schon mit meiner Mutter gesprochen,die ihm versichert hat, dass ich Asthma habe. Ich habe auch schon einige ärztliche Athests eingereicht, aber der Lehrer glaubt mir einfach nicht ! Einige wollen sich die Woche beschweren weil sie sich permanent von dem Lehrer belästigt fühlen ( Er ist schon etwas älter ). Morgen wollen wir dann alle zu unser Klassenlehrerin gehen und mit ihr sprechen. Ich bitte euch echt diese Frage ernst zu nehmen, weil ich wenig Lust habe mein Zeugnis deswegen zu versauen. Darf er mir eine schlechte Note geben aufgrund gesundheitlicher Mängel ?

...zur Frage

Wegen Übergewicht kein Schulschwimmen mitmachen?

Hallo, ich habe starkes Übergewicht und möchte deswegen nicht beim Schulschwimmen mit machen?

Was soll ich machen?

Die Lehrerin nimmt nur drei mal hinter einander Entschuldigungen von der Mutter an danach brauche ich ein Attest.

Ich könnte ja einfach nicht mitmachen. Aber ich habe Angst von der angeschnautz zu werden warum ich nicht mitmache.

Habe voll Angst wegen morgen was soll ich nur machen zu Hause bleiben kann ich nicht weil meine Eltern das nicht wollen.

Ich möchte ja nie beim Schwimmen mit machen ist mir peinlich.

Ps.: Abnehmen bis morgen schaffe ich nicht mehr?

...zur Frage

Ohrenarzt wollte mir kein Attest schreiben was soll ich machen?

Hallo, ich war heute beim Ohrenarzt damit er mir ein Attest fürs schulschwimmen schreiben kann. Ich bekomme nämlich von schwimmen immer Ohrenschmerzen. Aber er meinte er hat nichts gesehen und deswegen gibt es keinen Grund mir ein Attest zu schreiben.

Aber wenn ich mitmachen bekomme ich Ohrenschmerzen und bin dann sofort ein Tag krank.

Ich habe das Gefühl er hat mir nur kein Attest geschrieben weil ich so starkes Übergewicht habe.

Meine Lehrerin verlangt aber ein Attest.

Und mit Stöpsel schwimmen will ich auch nicht.

Was soll ich jetzt machen? Mitmachen will ich auf gar keinen Fall das habe ich schon zu oft gemacht und war dann krank.

...zur Frage

Schlechte Sportnote trotz Arztbescheinigung? Schriftliches Attest?

Hallo, ich besuche die 12. Klasse & habe noch ein Jahr bis zum Abi. Ich hatte eine Nasen OP und bin erst mal bis April laut Bescheinigung 'sportunfähig'. Die Lehrerin meinte sie müsse mir gezwungenermaßen eine schlechtere Note geben, da es gegenüber den anderen ungerecht wäre, wenn ich eine gute Note bekäme. (Ich lege sehr viel Wert auf meine Noten) Daraufhin war ich ziemlich deprimiert und habe sie gefragt, ob sie mir denn einfach keine Note geben kann, da ich ja paar Monate gar nicht mitmachen kann. Sie meinte ich bräuchte ein schriftliches Attest für das ganze halbe Jahr, damit es genehmigt werden kann. Ich habe mit der Ärztin gesprochen und sie hat mir eine Bescheinigung für ein halbes Jahr gegeben. Die Lehrerin war nicht zufrieden und hat gemeint, dies könne sie nicht genehmigen, da sie die Diagnose & Gründe etc. wissen muss, warum ich kein Sport mitmachen kann.

Ich hatte Auseinandersetzungen mit der Ärztin wegen der schlechten OP, jetzt kriege ich es nicht hin ein schriftliches Attest zu bekommen, wahrscheinlcih muss ich sowieso nochmal operiert werden, aber bei einem neuen Arzt.

Darf sie mir einfach eine schlechte Note geben? Wird eine Bescheinigung (ohne Diagnose etc.) nicht genehmigt, um keine Sportnote zu bekommen?

Bitte hilft mir, was soll ich machen!!

Ich würde gerne mitmachen, aber ich habe auch Schmerzen wenn ich mich generell viel bewege!

...zur Frage

Lehrer will Attest?

Hallo, also ich bin oft krank (kein Schwänzen: Immunsystem ist schwach). Nun will meine Lehrerin für jeden Tag, an dem ich fehle ein ärztliches Attest. Darf sie das verlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?