Wer hat bei der Situation Vorfahrt?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Motorrad)

11 Antworten

Ohne Beschilderung auf der Y-Kreuzung handelt es sich um eine klassische rechts-vor-links-Situation. Auto B hat Vorrang.

Man könnte das auch mit einer klassischen Linksabbiege-Situation vergleichen: Man muss den Gegenverkehr passieren lassen. Der Rechtsabbieger kommt aus dem Gegenverkehr und wäre zuerst zum Einfahren in die von ihm aus gesehen rechte Straße berechtigt.

Häufig hat jedoch der Rechtsabbieger in so einer Y-Kreuzung auch ein Vorfahrt-achten-Schild. Das war hier aber wahrscheinlich nicht die Frage.

Wenn es keine sonstige Beschilderung gibt gilt an der Ecke bei Fahrzeug A und B rechts vor links, das heißt B hätte Vorfahrt.

Allerdings ist diese Konstellation eher selten. Normalerweise hätte B an so einer Kreuzung ein Vorfahrtgewähren Schild um einen Rückstau auf die Kreuzung von Fahrzeug A zu vermeiden. Dann gibt es aber wie gesagt extra Schilder.

LG Knom

Hallo  Blaufeig

Wenn keine Verkehrszeichen den Vorrang regeln dann gilt rechts vor links

Gruß HobbyTfz

Kein Schild, kein dicke weiße Linie auf der Strasse

es gilt Rechts vor Links

B hat Vorrang
Klassische, vollkommen alltägliche Rechts-vor Links Situation.

Woher ich das weiß:Beruf – langjährige Erfahrung

Was möchtest Du wissen?