Tollwut ist ein Virus, der mit einer Entzündung nichts zu tun hat. Bakterien verursachen Entzündungen, Viren nicht. Die verursachen nur Symptome.

Der Biss von einem wilden Tier entzündet sich fast immer. Der Biss eines Menschen übrigens auch, wenn er tief unter die Haut geht.

LG Knom

...zur Antwort

Du kannst nur versuchen den Berufsverkehr zu umgehen, indem du unter der Woche zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr und zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr die Autobahn meidest.

Am Wochenende kann auch viel los sein wenn Ferien sind. Da ist kein Berufsverkehr, aber da haben auch die meisten Zeit was zu unternehmen. Sonntags fahren keine LKWs.

Am wenigsten ist Mitternachts los. Allerdings sind da die Raststätten mit LKWs voll.

LG Knom

...zur Antwort
Nein

So sehr ich das auch feiern würde, wäre sowas unprofessionelle redaktionelle Arbeit. Denn einerseits sollten sich professionelle Nachrichten-Agenturen nicht politisch positionieren und andererseits beleidigende Inhalte umgehen.

Man kann den Subtext auch ganz anders rüber bringen, in dem man von den völlig hirnlosen Dingen berichtet die die AfD mal wieder von sich gegeben hat. Damit bleibt die Redaktion professionell und die AfD diskreditiert sich mal wieder von selbst.

LG Knom

...zur Antwort

Verändern kannst du ein bestehendes Array in seiner Länge nicht mehr. Wenn es bereits existiert musst du ein neues erstellen und den Inhalt vom alten Array in das neue übertragen. Je nach Größe von der wir hier sprechen ist das sehr ineffizient und ein richtiges Bottleneck in deinem Code. Es sei denn du trickst mit Pointern, was in C# aber eigentlich ungewollt ist.

Die Arbeit kannst du dir aber eigentlich sparen, denn vom Konzept her ist eine Liste ein dynamisches Array, dessen Add( ) Funktion genau das für dich macht.

Zudem kannst du mit der ToArray( ) Funktion eine Liste zu einem Array konvertieren.

LG Knom

...zur Antwort

Das Zusammenspiel aus Zielgruppe und dem Thema des Videos sind ausschlaggebend.

Bei 0,9% hat YouTube dein Video definitiv den falschen Leuten zur falschen Zeit vorgeschlagen. Was sagt denn die Watchtime? Ist die über 50% ist dein Video inhaltlich gut, ist sie unter 50% musst du dringend nachbessern. Du siehst ja wo die meisten Leute abschalten.

Die ersten drei Worte des Titels sollten zudem das Thema beinhalten. Das sagt YouTube nicht nur um was es Schwerpunktmäßig geht, sondern catched auch die Zuschauer mehr. Zudem hilft es das Schlagwort des Themas in der Videobeschreibung oft zu wiederholen. Nach was suchen denn die Leute wenn sie dein Video finden wollen? Die Frage solltest du mit einem oder zwei Worten beantworten können und diese dann auch im Titel und Beschreibung verwenden.

Dein Thumbnail ist von der Farbgebung auch nicht sehr herausstechend und wirkt durch die Handschrift unleserlich. Vergleiche es mal mit deiner Startseite. Fällt es auf wenn dein Video ganz unten links im Eck erscheinen würde? Bekannte Symbole herausstechen lassen hilft da auch sehr gut.

LG Knom

...zur Antwort

Grundsätzlich ist es bei .NET so, dass kein Thread auf Controls (GUI-Elemente) zugreifen darf, die er nicht selbst erzeugt hat. Das hat unter anderem auch Sicherheitsgründe. Genaueres steht in der Doku zu deiner Exception.

Zudem solltest du bei einem ordentlichen Konzept erst gar nicht auf dieses Problem stoßen. Dementsprechend solltest du dir grundsätzlich über dein Konzept Gedanken machen.
Denn normalerweise sind die Nutzeingaben vom Backend getrennt. Dazwischen baut man eine Schnittstelle. Die Schnittstelle bedient deinen UI-Thread asynchron mit Anweisungen, welche entsprechende Änderungen an den Controls deiner GUI auslösen.

In deinem Fall solltest du also alles nach dem Web-Socket als Backend definieren. Zwischen deiner Windows-Form und dem Socket baust du eine Klasse, die für entsprechende GUI-Elemente die entsprechenden Funktionen bereitstellt, und auch umgekehrt bei entsprechenden Nutzeingaben den Socket entsprechend anspricht. Die Kommunikation, bzw. der Aufruf dieser Funktionen erfolgt asynchron, entweder durch die Definition deines Threads oder direkt durch ein Invoke.

Socket-Programmierung ist definitiv für Fortgeschrittene. Wenn dir Grundlagen fehlen, solltest du dich eventuell erst mit einfacheren Anwendungsfällen beschäftigen, sonst frustriert das ziemlich schnell.

LG Knom

...zur Antwort

Hey,

normalerweise erkennt man Sicherheitslücken indem man entsprechende Tests durchführt. Dabei gibt es die üblichen Verdächtigen die man prüft oder gleich vermeidet, wie von dir selbst eingebaute Backdoors zum Beispiel, oder unverschlüsselte Passwortabfragen im Code. Im Netz gibt es unzählige Listen solcher üblichen Sicherheitsprobleme und auch Konzepten.

Aber natürlich auch veraltete Frameworks, wie es kürzlich bei Log4j oder den ausführbaren Script-Anweisungen in Microsoft-Outlook der Fall war. Prüfe immer ob du aktuelle Bibliotheken und Frameworks verwendest.

Viele IT-Unternehmen beauftragen dafür spezielle Firmen die entsprechende Pen-Tests mit deiner Software und auch IT-Infrastruktur durchführen um Sicherheitslücken aufzudecken. Die haben meist dann noch einiges an Erfahrung weil die den ganzen Tag nichts anderes machen als die Software von Kunden auseinander zu nehmen.

LG Knom

...zur Antwort

Kann man vergleichen mit Studenten die in die Arbeitswelt eintreten. Auf dem Blattpapier sind sie Profis, aber haben von der Realität meistens keine Ahnung.

Damit will ich sagen, ohne eigene Erfahrung kann man die Welt nicht richtig kennen. Und wenn man wie heut zu Tage üblich in einer Bubble festhängt ist das umso schlimmer.

Mal davon abgesehen hatte Laotse kein Internet.

LG Knom

...zur Antwort

Hallihalo,

Du hast hier im Grunde zwei Fehler, wobei einer ein Folgefehler ist.

1.
Ohne genauere Angabe nutzt erstmal standardmäßig die Random( ) Klasse aus der UnityEngine. Diese wird oben mit "using UnityEngine;" automatisch bei jedem Script in deinem Spiel eingebunden und hat die höchste Priorität bei der Suche nach den Klassen die du nutzt. Das kannst du überprüfen indem du einfach mal mit deiner Maus über den Klassennamen in deinem Code gehst. Dann zeigt die das Intellisense von Visual Studio wo die Klasse herkommt.
Du willst aber wahrscheinlich eher die Random( ) Funktion aus dem .NET Framework. Dazu musst du spezifisch angeben wo sich die Klasse genau befindet. Das geht so:

System.Random rand = new System.Random();

Durch das "System." vor der Klasse Random( ) zeigst du dem Compiler genau wo er nach einer Random( ) Klasse suchen soll, bzw. in welcher Bibliothek.

2.
Zudem ist die Random( ) Klasse aus der UnityEngine im Gegensatz zu der aus dem .NET Framework auch noch "static". Das bedeutet sie ist ohne das Erzeugen eines Objektes nutzbar. Dementsprechend sagt dir dein Compiler hier auch das du von der statischen Klasse Random( ) keine Instanz mit "new" erzeugen kannst.

Ich hoffe das dir das weiterhilft. Falls du mit den Begriffen Bibliothek, Objekte, Instanzen und Funktionen nicht viel anfangen kannst empfehle ich dir zunächst C# Grundkurse zu machen um die Basics zu lernen. Die UnityEngine ist für komplette Programmier-Neulinge ungeeignet, weil sie die Grundkenntnisse voraussetzt.

LG Knom

...zur Antwort

Was ist denn ein Shortcut in deiner Definition? Sowohl WinRar als auch 7zip können im Kontext-Menü per Rechtsklick direkt einen Ordner packen.

Alternativ geht das auch mit dem Windows Zipper, einfach Rechtsklick auf einen Ordner und "senden an" -> "ZIP-komprimierter Order"

LG Knom

...zur Antwort

Es war nun mal deine Aufgabe, der du nicht nachgekommen bist. Es gibt sicherlich einen Grund weshalb die Tür abgeschlossen werden sollte. Was du dir dabei denkst spielt herzlich wenig eine Rolle.

Für das nächste Mal weißt du es eben besser und führst deine Aufgaben gewissenhafter durch.

Wenn ich jedem meiner Azubis alle Fehler durchgehen lassen würde wäre mein Unternehmen eine Katastrophe. Am besten ist es einfach deine Aufgabe zu erledigen und wenn du dir unsicher bist immer lieber nachfragen bevor du etwas falsch machst.

LG Knom

...zur Antwort