Wenn der Vater stirbt, bleibt dann die stiefmutter weiter stiefmutter?

7 Antworten

Stiefmutter bleibt die Frau auf jeden Fall, daran ändert sich durch den Tod des Vaters nichts. Es kommt aber auch auf die innere Bindung zwischen der Stiefmutter und dem Kind an. Wenn das Kind sich mit der Frau gut versteht und gerne bei ihr bleiben möchte, dann wird das Jugendamt oder das Familiengericht das bei seiner Entscheidung auf jeden Fall berücksichtigen.

Das Jugendamt wird bei seiner Entscheidung immer das Kindeswohl im Auge behalten, also darauf sehen, ob eine Bindung zwischen der Stiefmutter und dem Kind vorhanden ist. Ein älteres Kind wird sicherlich auch dazu befragt.

Aber grundsätzlich spricht nichts dagegen, dass das Kind bei seiner Stiefmutter bleibt, wenn das Verhältnis der beiden zueinander passt. So viele Pflegefamilien gibt es ja auch wieder nicht und warum sollte eine Verbindung, wenn sie gut ist, auseinandergerissen werden?

Sie wird gemeinhin als "Stiefmutter" bezeichnet. Das ist aber kein Verwandtschaftsverhältnis. Sie ist nur die zweite Frau des Vaters. Wenn es das Jugendamt ganz hart sieht, dann kommt das Kind ins Heim oder zu einer Pflegefamilie. Deshalb ist es sinnvoll so etwas VORHER (auch wenn es beiden noch supergut geht) schriftlich und möglichst notariell zu regeln.

Können mehr als zwei Personen für ein Kind erziehungsberechtigt sein?

Lässt es das deutsche Recht zu, dass z.B. die leiblichen Eltern sowie zusätzlich noch ein Stiefelternteil für ein Kind erziehungsberechtigt sind? z.B. Mutter + Vater + Stiefmutter?

Oder müsste in diesem Beispiel der leiblichen Mutter das Sorgerecht entzogen werden, damit Vater und Stiefmutter gemeinsam sorgebrechtigt sein könnten?

Und gibt es hier einen Unterschied zwischen Sorge- und Erziehungsberechtigung, sofern keine Pflegefamilie mit im Spiel ist?

Vielen Dank für qualifizierte Antworten!! :-)

...zur Frage

Erbt die Stiefmutter?

Alfred war mit Verena verheiratet. Es gab ein Kind namens Elena.

Alfred und Verena haben sich geschieden und Alfred hat Bea geheiratet, mit der er ein Kind namens Sven hatte. Nach einiger Zeit stirbt Alfred. Danach seine Tochter Elena. Die Mutter Verena erbt 1/2 des gesetzlichen Anspruchs von Elenas Erben. Da der Vater tot ist, ist die Frage ob die Stiefmutter Bea auch einen Anspruch auf Elenas Erben hat.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Zahlt die Stieftocher das Altenheim für die Stiefmutter?

Witwer mit 2 J. Kind heiratet neu und das Kind wächst bei der Stiefmutter auf. Muß dieses Kind für die Stiefmutter das Altenheim zahlen? Vater ist schon dort.

...zur Frage

Wann kommt man in ein Heim oder in einer Pflegefamilie?

Ich bin 15 Jahre alt, wenn meine Mutter stirbt komme ich dann in ein Heim , pflegefamile oder wohngruppe ? Ich hab keine verwandten zu denen ich kann.

...zur Frage

Mein Vater heiratet Stiefmutter-Wie würde ich heißen?

Wenn mein Vater eine Frau heiratet und wir ihren Nachnamen nehmen würde ich dann ihren Nachnamen auch haben oder werde ich meinen Geburtsnamen behalten?

Zum Beispiel: Ich heiße Müller und sie heißt Schmidt. Würde ich dann mit Nachnamen Schmidt heißen oder weiterhin Müller? Oder vllt. auch Schmidt-Müller? Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?