Geh in deinem Profil auf Antworten. Da findest du alle Antworten die du geschrieben hast. Bei deiner Antwort gehst du auf die 3 Punkte neben deiner Antwort. Da gibt es die Möglichkeit Bearbeiten. Da gehst du drauf und kannst deine Antwort ergänzen.

...zur Antwort

Blut spucken ist nichts Harmloses, was man einfach so ignorieren kann. Geh heute unbedingt zu deinem Arzt und erzähle das da. Durch das zu viele Essen ist vielleicht irgendwas verletzt worden in deinem Magen. Wahrscheinlich hast du Magenblutungen. Das muss untersucht und beobachtet werden.

Merk dir einfach für die Zukunft, dass man nicht soviel auf einmal essen kann und darf.

...zur Antwort
Nein

Nein, natürlich nicht. Ich musste in der DDR leben, weiss, wie schlecht das Leben da war.

In der DDR gab es ein miserables Warenangebot , auch bei Lebensmitteln. Oft gab es die einfachsten Sachen nicht. Auf ein Auto musste man über 10 Jahre warten. Einen Telefonanschluss hatten nur ganz wenige Leute.

Als DDR-Bürger musste man auf alle demokratischen Freiheitsrechte verzichten.

Es gab keine freien Wahlen, keine freien Medien, keine Meinungsfreiheit, keine Reisefreiheit.

Außerdem gab es in der DDR eine kaputte Umwelt sowie marode Straßen, Häuser und Fabriken.

...zur Antwort

Wenn du dich krank fühlst, dann geh mal zum Arzt und lass dich untersuchen. Vielleicht gibt es einem gesundheitlichen Grund dafür, dass dir das Aufstehen so schwer fällt und du so müde bist.

Du bist ja kein Schulschwänzer, warst das auch nie

...zur Antwort

An deinem Bett steht ein Fernseher. Dafür musst du eine Karte besorgen Dafür gibt es im Krankenhaus Automaten. In manchen Krankenhäusern bekommt man so eine Karte kostenlos, in anderen muss man dafür bezahlen. Mit dieser Karte kannst du fernsehen, Radio hören und auch das WLAN vom Krankenhaus für dein Handy nutzen.

Ansonsten kannst du noch Bücher lesen, Rätsel raten usw. Oder du guckst dir auf deinem Handy Videos bei Youtube an.

...zur Antwort

Du bist doch sicher bei einem Arzt in Behandlung wegen deiner Panikattacken und dem Autismus. Lass dir von deinem Arzt ein Attest geben, dass du deswegen nicht an der Klassenfahrt teilnehmen kannst. Das wird deine Schule bestimmt akzeptieren.

...zur Antwort

Sag ihr einfach, dass du dich ganz auf die Geburt konzentrieren willst und während und nach der Geburt deines Kindes ausser deinem Mann niemanden bei dir haben willst und sie auch nicht darüber informieren willst, wann dein Kind kommt. Versprich ihr , dass du ihr Fotos von deinem Baby schickst, sobald du dazu in der Lage bist und dass du sie mit dem Baby besuchst, wenn du wieder zu Hause bist Damit ist sie bestimmt zufrieden.

...zur Antwort

Was du meinst, ist Jähzorn. Sowas haben Choleriker. Die rasten bei jeder Kleinigkeit aus, brüllen rum oder schlagen sogar andere Menschen. Der Mann von meiner Mutter ist Choleriker. Der ist bei jeder Kleinigkeit ausgerastet, hat rumgebrüllt und auf mich und meinen Bruder eingeschlagen, auch mit Gegenständen.

Mit der Behinderung von dem Jungen hatte das wahrscheinlich gar nichts zu tun. Sowas haben auch gesunde Menschen. Ich habe sogar mal einem Professor im Krankenhaus kennengelernt, der schnell ungeduldig und ungerecht wurde und rumgebrüllt hat.

...zur Antwort
Schwer

Im letzten Jahr wurde bei mir ein sehr seltener Tumor entdeckt. Nur einer oder 2 Leute von einer Million Menschen bekommen so einen Tumor. Sie haben bei mir im November letzten Jahres eine grosse Operation gemacht. Da haben sie eine ganze Menge rausgeschnitten : ein Stück vom Darm, ein Stück von der Bauchspeicheldrüse, den Blinddarm, die Eierstöcke, die Gallenblase.

Im Moment mache ich gerade Chemotherapie mit Tabletten. Die Ärzte haben mir gesagt, dass sie den Tumor nicht besiegen, nur aufhalten können. Ich weiss, dass ich wahrscheinlich nur noch 4 Jahre zu leben habe. Es ist schwer, damit klarzukommen.

...zur Antwort

Ja, das ist in Ordnung. Jemand, der immer wieder durch Nazisprüche auffällt und sich nicht anständig benehmen kann, hat da nichts zu suchen. Es geht da um Achtung und Respekt vor und Trauer um die Opfer des Naziregimes. Damit kann ein Kerl wie Höcke nichts anfangen.

...zur Antwort

Ich verstehe das auch nicht, dass so viele Leute die AfD wählen. Von der AfD kommen doch nur schwachsinnige Ideen, Hetze gegen Ausländer und Nazisprüche.

Aber das , was du da über Ausländer schreibst, das ist glaube ich genau das, was viele Leute wollen, warum auch immer. Sie wollen keine Ausländer in Deutschland, haben vielleicht Angst, dass die ihnen irgendwas wegnehmen, Wohnungen, Arbeitsplätze oder sowas.

Ansonsten wählen sicher auch viele Leute nur aus Protest die AfD , nicht weil sie wirklich ein Fan dieser schrecklichen Partei sind.

...zur Antwort
Dein name ist schön

Mir gefällt der Name . Ich bin mir aber nicht sicher, wie er ausgesprochen wird.

...zur Antwort

Das ist überhaupt nicht komisch. Das ist sehr verständlich. Du hast stark geblutet und hattest Angst. Das wäre vielen Leuten so gegangen, ganz egal wie alt sie sind.

Lass dir von niemandem so einen Unsinn einreden, dass Männer nicht weinen dürfen. Es ist kein Zeichen von Schwäche, wenn ein Mann seine Gefühle zeigt. Das ist sehr sympathisch und menschlich.

...zur Antwort

Ein Teenager hat hier mal gefragt, ob er einen Antrag auf Freilassung stellen kann, weil er nicht mehr bei seinen Eltern leben will. Da habe ich geantwortet: Antrag auf Freilassung, das kann vielleicht ein Häftling stellen, der zu Unrecht im Gefängnis sitzt, aber du nicht

Jemand wollte wissen, ob man einen Ausweis vorzeigen muss, wenn man Windeln kaufen will.

Am lustigsten fand ich, dass jemand geschrieben hat, ein Russe habe ihn im Aldi gefragt, wo die Milch steht und er glaube, der wolle Deutschland ausspionieren.

...zur Antwort