Welpe mit 10 wochen alleine zuhause lassen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das wäre unratsam.
Es ist ein Welpe und somit ein Baby. Gerade erst von der Mutter weg und dann schon alleine.
Das ist absolut nicht gut und zuteil im moralischen Sinne relativ herzlos ein so junges Tier welches sich an sich als Rudelführer gewöhnen muss.
Der kleine wird wahrscheinlich noch nicht mal komplett Stubenrein sein. Vorallem nicht bei Stress (was passiert wenn er plötzlich allein ist).

Welpen brauchen viel Zuwendung. Wenn man diese mit angemessener Zeit nicht aufbringen kann sollte man sich kein so junges Tier zulegen.

Such einen Hundesitter für die zwei Stunden - da wird sich sicherlich jemand finden, der bei dir zuhause bei deinem Hund einsitzt.

das ist unmoeglich -wie stellst du dir das vor? da ist ein kleines hundebaby bei dir, dass sich noch gar nicht bei euch eingewoehnt hat -und seine geschwister und hundemama vermisst.

welpen duerfen am anfang gar nicht alleine bleiben, sie bekommen schreckliche panik, zerstoeren dann vor angst die wohnungseinrichtung und pinkeln alles voll.. es ist grausam an so was zu denken.

ein hund muss das alleine-bleiben-koennen  erst ganz langsam erlernen. da fangt man mit wenigen sekunden an -wenn der hund ca 4-5 monate alt ist!

ich befuerchte ihr habt euch nur sehr unvollkommen darueber informiert, was hundehaltung und vor allem die aufnahme eineswwelpen bedeutet.

lies unbedingt das buch "welpen" von clarissa von reinhard, animal leran verlag.

bitte holt euch keine hund oder organiseirt, dass jemand in eurer wohnung auf den kleine aufpasst!

wie soll es dann weiter gehen mit dem hund? ein welpe braucht die ersten monate rundumbetreuung -halt wie ein baby!

Hallo,

das ist eine totale Katastrophe - sowohl für den kleinen Hund, als auch für die Wohnung.

Der Hund verliert am Tag zuvor alles, was sein kleines Leben ausgemacht hat - ist in einer völlig fremden Umgebung, bei völlig fremden Menschen - und da wollt ihr ihn alleine lassen? Der wird Todesangst ausstehen und der Aufbau des notwendigen Vertrauens wird dadurch sehr erschwert.

Außerdem kann man so einen jungen Hund nicht einfach in der Wohnung lassen, denn u.U. würde er gefährliche Dinge anstellen - Kabel anfressen, etwas herunterreißen etc. pp. Also müsste er eingesperrt werden - ganz entsetzlich für so einen Kleinen.

Wie kommt man auf so eine Idee? Ein Baby würde man niemals alleine lassen!

Wenn man sich einen Welpen zulegt, dann weiß man doch, dass man in den nächsten Wochen und Monaten ständig daheim sein muss - zumindest eine Person.

Sorry, aber da kann ich nur den Kopf schütteln. Armer, kleiner Hund

Daniela

Kommentar von friesennarr
17.02.2016, 20:35

DH aber das sind 6 Tage - nur zur info.

0

Nein! Bis zum 6 Monat darf der Hund nie alleine sein und ab da lernt er es erst in kleinen Schritt!

Warum holst du einen Welpen wenn du keine Zeit für die geeignete Aufzucht hast?

Nein, das geht gar nicht einen Welpen darf man genauso wenig allein lassen wie ein Kleinkind.

nein, er wird auch noch nicht stubenrein sein. zumal er das alleinsein noch lernen muss. Schrittweise, das dauert wesentlich mehr als eine woche

Nein, ist es nicht. Weder für den Hund noch für euer Zuhause...

Danke ich konnte meine mutter zum glück überreden das nicht zu tun mir war klar das das so ist aber meiner mutter nicht aber da ich ihr jezt euere kommentare vorgelesen hab bleibt sie zuhause

Nein...ein Welpe muss das in winzigen Schritten lernen.

Sowas dauert Wochen bis Monate 

Ich empfehle dir, ihn nicht allein zu lassen. Vielleicht hast du Freunde, die zu dir kommen können oder gib ihn in eine Tierpension, hier ein Link dazu:

http://www.tiere.de/Tierpension/Vierpfotenhotel-1731.html

Vielleicht gbt es etwas ähnliches in deiner Umgebung.

Kommentar von Goodnight
17.02.2016, 18:05

Das ist auch allein lassen, der Welpe ist ja an einem fremden Ort und muss Vertrauen lernen. Eine Pension ist ja wohl das Allerletzte.

2

Natürlich nicht.

Aber sowas muss man doch wohl vorher wissen!

Nein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

In den ersten 3 Wochen darf man einem Welpen nie alleine lassen, auch keine 5 Minuten.

Würde ich nicht machen, bring ihn lieber zur Pension!

Kommentar von LukaUndShiba
17.02.2016, 17:21

Die bekommt einem Hund in dem Alter extrem schlecht weil er nicht mal die Zeit hat richtig an zu kommen und zu orientieren. 

5

Was möchtest Du wissen?