Welpe 9 Stunden alleine zuhause?

17 Antworten

Ein Welpe, der gerade erst von seiner Mutter getrennt wurde, sollte gar nicht alleine gelassen werden und wenn man vor hat einen Hund alleine zu lassen, dann muss man das trianieren, das kann man nicht von Heute auf Morgen. Und 9 Stunden sind für jeden Hund zu lang nicht nur für einen Welpen. Scheinbar haben diese Menschen absolut keine Ahnung von Hunden und sollten den Welpen besser wieder abgeben.

9 Stunden ist definitiv zu lang, Welpen sollten max. eine halbe Stunde allein bleiben.... Große Hunde sollten max. 4 Stunden allein sein .... der muss ja auch mal sein Geschäft erledigen, wenn er das in der Wohnung macht und nicht lernt es draußen zu machen wird er nie richtig stubenrein werden

9 Stunden???OMG!Ein Welpe kann als Welpe max. 2 Stunden oder weniger allein sein kommt aber auf den Hund(Charakter und Rasse) ein erwachsener Hund(ist aber sehr unterschiedlich)kann so eh 4 Stunden vielleicht allein bleiben aber der Welpe ,der leidet doch todesängste und ausserdem wenn die Besitzer so lange nicht da sind wird niemals eine Bindung zwischen dem Welpen und ihnen stattfinden also 9 Stunden das ist doch echte Tierquälerei sag das deiner Freundin und ihrer Familie und dann sollten sie entweder was an ihrem Leben ändern oder den Welpe wieder weggeben ich weiß das ist nicht toll aber es gibt viele Menschen mit viel Zeit die einen Hund im Tierheim suchen und da wird der Welpe sicher ein besseres Leben finden.Echt jetzt !Ich meine die Besitzer des Welpen wussten doch schon vor der Anschaffung das sie kaum Zeit haben(für den Welpen) also was sind das denn für Menschen?!?!

Auch 2 Stunden ist zu lange für ein Hundebaby! In der Natur bedeutet für ein Hundebaby Alleinsein = Sterben

2
@MitHundenSein

Das stimmt nicht ganz meine Tante hatte mal einen Welpen (mischling)und der konnte als er noch Welpe war nach dem er Stubenrein war (3 1/2) Monateda konnte er um die (max.)3 Stunden allein bleiben ohne was kaputt zu machen heulen .... Aber das war eher die Ausnahme ,wie gesagt es kommt auf den hund an(vor allem Charakter )aber du kannst nicht sagen das wirklich JEDER welpe nicht etw. 2 Stunden allein bleiben kann also echt es gibt viele die können das,nicht alle aber doch schon einige!!!Aber 9 Stunden auf gar keinen Fall das wäre sogar für einen erwachsenen Hund zu viel!

0
@Cavifan5000

Resignieren, einrollen und tot stellen ist auch eine Folge davon. Nur weil es Deine Tante gemacht hat, heißt es noch lange nicht, dass es richtig ist. Ein Welpe leidet in der Einsamkeit - ob still oder lautstark macht für die Psyche eines Hundes kein Unterschied. Und das ist keine Meinungssache, sondern eine Tatsache!

2

Kann ich meinen Welpe es antrainieren 7 Stunden alleine zuhause bleiben

Hay,ich wollte fragen ob man einen Welpen es antrainieren kann alleine zuhause zu bleiben? Meine Freundin hat auch einen Welpen und sie hat es ihm auch antrainiert. Sie hat es in den Sommerferien gemacht. Sie ist erst 5 min weggeblieben dann 10 min dann 15 min dann 20 min und so weiter... Und der Hund kann jetzt auch 7 Std. alleine zuhause bleiben. Ich wollte euch mal fragen ob ihr dass auch so macht oder wie ihr es findet. Helft mir bitte!

                                                GLG ILoveSarah
...zur Frage

Maroni, Esskastanie giftig für Hunde?

Da ich mir nicht sicher bin ob ich den TA aufsuchen soll oder nicht frag ich euch mal. Soo mei Hund war heute ein Paar stunden alleine zuhause. Ich hatte noch n Paar Marronis (gebrannt) auf dem tisch stehen. Mein Hund hat diese gestohlen und gefressen. ( nicht erbrochen, sie ist wie immer) ich bin mir nicht sicher ob dies giftig ist oder nicht? Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Hund alleine lassen? zu jung?

Hallo :)

Meine Familie und ich wollen uns einen Welpen kaufen. Nur gibt es da ein "kleines" Problem....

Meine Mama arbeitet morgens und meine Schwester und ich sind in der Schule.. Das heißt der Hund wäre 6 Stunden morgens alleine. Uns ist natürlich klar, dass das mit einem Welpen so nicht geht, und da haben wir uns halt schon Gedanken drüber gemacht.

Entweder meine Ma würde versuchen, nachmittags zu arbeiten, oder wir würden das so machen, dass der kleine nur 4 Stunden alleine wäre... So für die ersten 1-2 Monate. Danach würden wir ihn gerne daran gewöhnen, langsam immer etwas länger zu hause zu bleiben,

Jetzt die Frage: Würde das mit den 4 Stunden schon zu viel sein? ich denk mal schon oder?

Und, wenn der Welpe schon ne Weile bei uns wäre, wären dann diese 6 Stunden in Ordnung oder auch zu viel?

Gibt es denn irgendwelche Rassen die länger alleine bleiben können als andere?

DAnke :)))

...zur Frage

Was braucht man alles wenn man sich einen Hunde Welpen holt?

Hab mal ein paar Fragen zu Welpen: 1.Was für Zubehör braucht man, wenn mal das kleine Hündchen endlich da ist? 2.Was muss man noch alles beachten? 3.Ist es schlimm wenn man den kleinen Welpen mal 6 Stunden oder sogar länger allein lässt? Ist er dann traurig? :( 4.Wie lange schläft so ein Welpe eigentlich am Tag?

...zur Frage

Welpe oder ausgewachsener Zwergspitz?

Lieber Welpe oder ausgewachsener?

Bin am Tag 4 Stunden in der Schule. Das bedeutet 4 Stunden alleine bleiben.

Ich habe 6 Wochen den Hund/Welpe richtig kennenzulernen! Dann fängt es an mit 4 Stunden alleine bleiben!

Natürlich bringe ich es im Minute zu Minute bei!

Möchte dem Hund auch Kunststücke beibringen!

Ich Bitte um Fragen

...zur Frage

Welpe mit 10 wochen alleine zuhause lassen?

Hi ich bekomme am freitag einen hund und am donnerstag müsste er schon für 2 stunden alleine bleiben ist das empfelenswert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?