Welpe alleine lassen, 2.Stunden?

13 Antworten

8 Wochen alten Welpen geholt aber möchte um 21:15 ins Kino gehen

nein, das geht überhaupt nicht! 

wenn man ein Baby hat, dann müssen die eigenen Interessen natürlich zurückgestellt werden. Ein so junger Welpe ist nichts anders als ein Baby.

wenn man sich für die Anschaffung eines Hundebabys entschieden hat, sollte einem bewusst sein, dass man sein Leben auch entsprechend ausrichten muß! Verantwortung tragen/übernehmen nennt sich sowas.

man kann nut hoffen, dass Dir bewusst ist, das man einen Welpen 6 Mon. lang GAR NICHT alleine lassen kann. Für Dich heißt das nichts anders, das Du jetzt so lange Babysitten mußt!

kannst oder willst Du das nicht, bist Du als Hundehalter nicht geeignet und Du solltest den Kleinen wieder zurückbringen.




Gar nicht ist falsch, aber zwei Stunden ist zu viel. Die ersten Wochen nur ein paar Minuten. Heute gar nicht, es ist der ERSTE TAG!!!

0

Hallo,

Selbstverständlich nicht! Einen Welpen lässt man in den ersten Wochen bis Monaten gar nicht alleine. Erst, sobald er alt genug ist und das Alleinsein langsam gelernt hat, was auch nochmal mehrere Wochen bis Monate dauert, kann man einen Hund längere Zeit (maximal vier Stunden täglich) allein lassen.

Ein seriöser Züchter hätte dich aber auch darauf aufmerksam gemacht. Daher gehe ich davon aus, dass du ihn von einem skrupellosen Vermehrer hast.

Liebe Grüße

Wenn ich sowas lese könnte ich ausrasten!!!

Du kaufst dir HEUTE einen Welpen, einen kleinen Hund welcher gerade erst von seiner Mutter und seinem Vertrauten Umfeld weggekommen ist und du willst ins Kino gehen?!!! Merkst du eigentlich noch etwas?! Das ist ein Welpe!!! Man lässt einen Welpen die nächsten Wochen- Monate nicht allein!!!!!! Warum bekommen so leute Tiere?!!!!

Was möchtest Du wissen?