Welpe macht nicht beim Gassi gehen?

10 Antworten

Hallo,

natürlich haben die Welpen bei der Züchterin nie mehr als das Zimmer und den Auslauf im Garten gesehen. Mehr geht mit so jungen Welpen gar nicht, denn sie sind ungeimpft und somit ungeschützt gegen alle möglichen Krankheiten.

Welpen, deren Grundimmunsierung noch nicht ausgebildet ist, haben draußen nichts zu suchen!

Ihr seid viel zu ungeduldig. Der kleine Hund muss sich doch erst einmal eingewöhnen - alles Vertraute wurde ihm genommen, nun wird er mit so vielem Neuen konfrontiert.

Zum Lösen geht man nicht spazieren - da bringt man den Hund zu einem immer wieder gleichen Platz, mit einer längeren Leine und wartet dort (OHNE Action!), bis er etwas macht. Erst danach kann man ein klein wenig mit ihm laufen.

Jede andere Vorgehensweise ist für so einen jungen Hund viel zu aufregend - und vor lauter Aufregung vergisst er, dass er "muss".

Du siehst es doch: kaum kommt er ins (ein wenig) vertraute Zuhause zurück - kann er sich lösen. Deshalb draußen IMMER den gleichen Platz aufsuchen, so wird dieser auch "vertraut".

Und bei manchen Hunden dauert es viele Wochen bis Monate, bis sie zuverlässig stubenrein sind, denn die Kontrolle von Blase und Darm muss erst geübt werden.

Gutes Gelingen

Daniela

Danke für die tolle Antwort!

0

Welpen sind oft noch unsicher draußen, zeigt ihm also einen Platz wo er machen soll, lasst ihn in Ruhe erkunden und nehmt euch Zeit. jedesmal wenn ihr jetzt der Meinung seit das der Kleine mal muss bringt ihn an diese Stelle. Traut er sich dann dort zu machen lobt ihn ausgiebig, macht er dagegen im haus wischt es konnentarlos weg.

Kleine Spaziergänge könnt ihr trotzdem machen, allein schon um dem Welpen in kleinen Häppchen die Wlet zu zeigen mit Wald, Wiese, Straßen und auch lärmenden LKWs oder vielen Menschen.

Mit der Zeit wird der Hund sicherer, er merkt das es mehr als eine "richtige" Stelle gibt und ab der Pupertät wird er an Wegen die er immerwieder aufsucht Markierungen setzen, auch als Hündin.

ihr seit wahrscheinlich zu ungeduldig...ist ja noch ein baby euer wuffi.

bei nem spaziergang der interessant ist für nen jungen hund gibts so viel neues zu entdecken ,daß die geschäfte einfach vergessen werden.
passiert dann daheim ,wo alles bekannt ist  :-))

gib ihm ne chance.

denk an dich zurück,wie lang du gebraucht hast und...kannst du auf kommando auf den topf?

geduld und zielstrebigkeit zahlen sich aus,man darf nur nicht zuviel in zu kurzer zeit wollen.

so, jetzt ist meiner dran mit waldspaziergang :-))


einen schönen Spaziergang mit ihr macht und sie überall die Chance hat Kaka und Pipi zu machen

wie soll der Hund sich unter diesen Umständen denn lösen können? Um sich zu Lösen braucht er Ruhe und nicht ständig wechselnde Eindrücke (z. B. Gerüche, Geräusche) die ihn ablenken.

deshalb Hund zum Löseplatz bringen und solange ruhig abwarten, bis alle "Geschäftchen" erledigt sind. Danach loben nicht vergessen!

Viel Erfolg!

Spazieren gehen sollt ihr nicht mit dem Hund, sondern der Hund muss lernen draußen Gassi zu machen. Daher nach jedem schlafen, fressen, saufen und spielen mit dem Hund nach draußen gehen um Gassi zu machen. Falsch ist es den Hund im Garten Gassi machen zu lassen. Das sollte ein Ort sein wo er kein Gassi machen soll, ansonsten macht er bei anderen auch im Garten. Außerdem sollte nur einer mit dem Hund Gassi gehen, damit er sich nur auf eine Person fixieren kann. Man braucht halt einfach sehr viel Zeit und Geduld. Wenn ihr wieder zur Schule, Ausbildung usw. gehen werdet, dann bekommt er wohl noch eine weitere Bezugsperson und das ist für einen Welpen viel zu viel Stress. So wird das dann auch nichts mit der Erziehung, denn der eine sagt so und der andere so. Also einigen und nach einer Lösung suchen.

Versteh deine Aussage um ehrlich zu sein nicht so wirklich. Du beanstandest jetzt, dass ich anstatt dem Wort "Gassi" spazieren gehen genommen habe? Ich führe meinen Hund auch nicht im Garten Gassi. Das ich nach dem Spielen, Essen und Schlafen sofort mit ihr raus gehe ist auch selbstverstäbndlich. Wer sagt, dass sie eine dritte Bezugsperson bekommt? Du kennst doch die Gegebenheiten von meinem Freund und mir garnicht :D

0

Was möchtest Du wissen?