Wellensittich hat Körner im Kot ist das immer etwas schlimmes?

Der kot des Wellensittichs  - (Gesundheit und Medizin, Tiere, Krankheit)

2 Antworten

Du solltest deinen Wellensittichen ausschließlich trockenes Körnerfutter einer Wellensittichmischung ohne jedwede fremde Zusätze füttern.

Kein Obst und Gemüse und auch keinerlei Grünes!

Keine extra Vitamine und Nahrungsergänzungen und auch keinerlei sonstige Mittel, wie sie von Usern in Wellensittichforen oft aus Unwissen angepriesen und hochgelobt werden.

Ausgenommen der normale Kalkstein.

Überhaupt solltest Du aus Wellensittichforen kein Fach- und Sachinformationen ziehen, denn nirgendwo findest Du mehr Falsches zur Wellensittichhaltung als dort.

Small Talk ja - Fachliches nein !!

Wenn sich der Wellensittich sonst normal verhält und auch normal frißt, dann solltest Du ihn erst einmal weiter beobachten.

Sollte er ruhiger sein als sonst und sich aufplustern - dann ist "Erste Hilfe" mit Ruhe, Rotlicht und Separation angesagt.

Wie man dabei vorgeht, darüber habe ich hier bei GuteFrage.net schon mehrfach geschrieben.

Bitte einmal in meinen Beiträgen dazu nachlesen.

Sollte keine baldige Besserung eintreten, dann kannst Du einen erfahrenen Tierarzt für Kleintiere aufsuchen und deinen Wellensittich dort vorstellen.

Mit besten Grüßen

gregor443

Danke ich finde es echt klasse wie du mir immer hilfst 👍

0
Beimengungen im Kot
Findet sich im Kot unverdautes Körnerfutter, siehe Abbildung rechts, oder können Sie gar Stücke von Gemüse oder anderer Frischkost ausmachen, ist die Verdauung des Vogels schwer gestört oder eingeschränkt. Der Vogel könnte rasch verhungern oder an Mangelerscheinungen erkranken, wenn Sie ihn nicht schnell zu einem fachkundigen Tierarzt bringen. Die Ursachen für derart gravierende Verdauungsstörungen sind vielfältig. Relativ häufig, aber nicht in jedem Fall stecken die gefürchteten Megabakterien dahinter.

http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/indikatorkot.htm

Genau deshalb würde ich baldmöglichst/schnell einen Tierarzt aufsuchen - möglichst einen, der sich mit Vögeln/Wellensittichen auskennt.

Sicher ist sicher.

Der Beitrag ist sicher gut gemeint. Aber was da bei birdsonline steht ist deftiger Blödsinn. Schon weil man Wellensittiche nicht mit Gemüse füttert. Das sind unzulässige Vermenschlichungen des Fressverhaltens eines Wellensittichs. Der Wellensittich ist ein Wüstenvogel und als solcher bedarf er ausserhalb der Fortpflanzung nichts anderes, als trockene Samen von Gräsern. Andernfalls erkranken die Tiere fast zwangsläufig.

0
@gregor443

Es war hier speziell nach unverdauten Körnern im Kot die Frage. Und das ist m.E. nicht normal.

Dazu der Beitrag, dazu der Link.

Nicht zur Fütterung oder dergleichen.

3

Was möchtest Du wissen?