Wellensittiche haben unverdaute Körner im Kot...............

 - (Gesundheit, Tiere, krank)

4 Antworten

Das solltest du mit deinem Tierarzt besprechen und die Erwartungen nicht zu hoch schrauben.

Die müssen unbedingt mal von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht werden und v.a. ihr Kot!

Ich weiß ja nicht, ob dein bisheriger TA vk ist. Hier findest du Listen mit vk TÄ:

http://www.vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

welli.net/tierarztliste.html

Falls hiervon nichts in deiner Nähe ist bzw. dich keiner fahren kann/will, so nutze entweder öffentliche Verkehrsmittel oder aber frage doch mal in einer Tierklinik in deiner Nähe an, ob diese einen vogelkundigen Tierarzt haben (ist auch gut für die Zukunft, wenn du einen kennst). Bitte nicht auf die Aussagen eines Tierarztes in einer Praxis vertrauen. Diese behaupten gerne mal, sich mit Vögeln auszukennen.

Nein, du solltest sofort zum Tierarzt gehen! Unverdaute Körner ( http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/indikatorkot.htm ) können viele verschiedene Ursachen haben und da deine Wellis ja sowieso schon eine Vorerkrankung haben, brauchst du gar nicht erst nachdenken, ob du zum TA musst, oder nicht!

Bei Wellis kann es ganz schnell um Leben und Tod gehen, - ich hoffe, du willst deine Beiden noch eine Weile haben!

Also, such dir (wennn es geht einen vogelkundigen) Tierarzt in deiner Nähe und bring die Wellis dort hin. Der macht schließlich nicht umsonst Notdienst!

Was möchtest Du wissen?