Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze

wiki.de

Eine im Haus harmlose Rand/Lederwanze, die tatsächlich von draußen kommt.
Da gehört sie auch wieder hin. Sie stechen und beißen nicht, sind auch keine Haushaltsschädlinge.

https://www.iva.de/iva-magazin/umwelt-verbraucher/die-kiefernwanze-ist-da-und-laestig

...zur Antwort

Das könnte ein Speckkäfer, hier dann der Australische Teppichkäfer sein:

https://www.google.de/search?q=australischer+teppichk%C3%A4fer&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjvyKut_MPdAhUS6KQKHfJTCPsQ_AUICigB&biw=1343&bih=726

Wenn da mehr unterwegs sind, wäre das nicht so gut, denn diese Käfer, vielmehr ihre Larven, zählen zu den Materialschädlingen im Haushalt.

Such bitte, ob Du noch weitere findest, oder auch dessen Larven, die so ausssehen:

https://www.google.de/search?q=Anthrenocerus+australis+larvae&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjxlZ___MPdAhVN3aQKHcOUDcwQ_AUICigB&biw=1343&bih=726

Wenn ja, muß alles genauestens gesaugt, gewischt und gereinigt werden, um sie zu bekämpfen. Befallenes (Kleidung etc.) - so weit möglich bei mindestens 60° waschen, um Larven und/oder Eier abzutöten. Auch eignet sich dazu das Einfrieren für einige Tage.

https://www.laves.niedersachsen.de/tiere/schaedlingsbekaempfung/weitere_themen_schaedlingsbekaempfung/australischer-teppichkaefer-73929.html

...zur Antwort

Wie schon geschrieben - eine Wanze, genauer Baumwanze - kein Käfer : ))

Die Graue Gartenwanze/Feldwanze Rhaphigaster nebulosa. Außer stinken können sie im Haus nichts anstellen. Sitzen gerne an Hauswänden, um sich zu wärmen - so "rutschen" sie abends dann schon mal gerne ins Haus.
Das kann man verhindern, indem man Fliegengitter an den Fenstern anbringt.

https://www.google.de/search?q=Rhaphigaster+nebulosa&hl=de&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwifgJXO9sPdAhVQ16QKHbraCPEQ_AUICigB&biw=1343&bih=726

Sieht der Marmorierten Baumwanze ähnlich, ist aber oben genannte.

...zur Antwort

Kenne es nicht, habe aber einen Plan gefunden.
Vielleicht hilft Dir das weiter:

https://www.europa-passage.de/das-center/centerplan/lageplan/?location=p503-10

Wenn Du mit der Maus über die hellroten Räumlichkeiten fährst, kannst Du sehen, was wo ist, oder Du suchst links unter Gastronomie.
Da finde ich als Nachbar aber nur Se7en Oceans, Eis Ciprian und Pizza Hut, sowie Hanoi Deli.

Laut dieser Aussage soll sich Food Sky auch im 2.OG befinden:

https://www.europa-passage.de/suche/?L=0&currentPage=0&limit=&scope=MjIxNlNvbHJRdWVyeS9zb2xyL3Byb2RfZGUvU29sclF1ZXJ5NjgxOTM%3D&q=Food+sky

...zur Antwort

Ganz ruhig!

Das ist zwar eine Schabe, richtig, aber eine der harmlosen!

Eine Deutsche Schabe ist es nicht (Kakerlake), genauso wenig die Braunbandschabe (Möbelschabe).

Dein Bild hier zeigt eine völlig harmlose und im Haushalt unschädliche Bernstein-Waldschabe. Diese Art Schaben leben im Freien, verirren sich ab und an in unsrere Häuser, (fliegen auch zum Licht, was Kakerlaken niemals tun, weil sie im Verborgenen leben und kaum bis gar nicht fliegen können) - und erschrecken hier uns Menschen.

aus https://vorarlberg.orf.at/radio/stories/2722366/

Im Haushalt richten diese Schaben keinen Schaden an, sie finden nicht mal was zu fressen - sie gehen nach ein paar Tagen von selbst ein.

Fliegengitter an den Fenstern verhindern weiteren Besuch dieser braven Burschen.

...zur Antwort

Ich bin kein Spezialist in Meeresbiologie, vermute aber wie Du eine Wurzelmundqualle, da dann am erhersten - wie auch Du - die Spiegeleiqualle Cotylorhiza tuberculata, die auch im Mittelmeer vorkommt.

http://www.hikr.org/gallery/photo756709.html

Rhizostoma octopus sieht in etwa ähnlich aus, hat aber am Schirm einen lilafarbenen Rand.

https://www.asturnatura.com/orden/rhizostomeae.html

Diese ist im Mittelmeer eher selten anzutreffen.

...zur Antwort

Herr der Fliegen von William Golding?

https://de.wikipedia.org/wiki/Herr_der_Fliegen

Wurde auch verfilmt.

...zur Antwort

Nein, das ist ganz sicher keine Kakerlake! :

EIne Schabe ja, aber eine harmlose, im Haushalt unschädliche Bernstein-Waldschabe:

http://wirbellose.at/bernstein-waldschabe

Diese Tierchen können und wollen im Haus nicht überleben.

Man kann sie mitunter an den fehlenden dunklen Streifen am Halsschild von der Deutschen Schabe unterscheiden.

(aus angermeier1869.de)

...zur Antwort

Den oberen halte ich für einen Ritterfalter - Papilio lampsacus

- https://www.google.de/search?q=Papilio+lampsacus&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiy5uqGnb3dAhVQ_qQKHcUcCgwQ_AUICigB&biw=1343&bih=726

Hier genaueres dazu:
https://www.butterflycorner.net/Papilio-lampsacus.1166.0.html

...zur Antwort

Efeututen haben Luftwurzeln, die allerdings nicht wie Haftwurzeln selbst haften. Man kann sie wickeln, aber man kann sie auch am Moosstab "festnageln". ; )

Selbst ranken und ziehen sie sich nicht nach oben.

Nein, festnageln wäre nicht gut, aber festklammern dann schon.
Und die Klammern dürfen natürlich einschnüren.

Hier ebenso erklärt:

https://www.gartenjournal.net/efeutute-rankhilfe

Wenn man sie z.B. so haben will

https://www.123zimmerpflanzen.de/pflege/efeutute

kommt man um's Klammern nicht herum. Diese Form erreicht man nur so.

...zur Antwort

Der Schwarze Moderkäfer Ocypus olens, ein Kurzflügler, der in Abwehr ein übelriechendes Sekret absondert und auch zwicken kann.

https://www.google.de/search?q=Ocypus+olens&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjp2JGx87jdAhVDhaYKHSGMCHEQ_AUICigB&biw=1304&bih=706

Genauer dann hier:

http://tierdoku.com/index.php?title=Schwarzer_Moderk%C3%A4fer

...zur Antwort

Doch, japanische Wissenschaftler sollen das inzwischen genau so herausgefunden haben, daß Menschen mit Blutgruppe 0 - neben den anderen Ursachen wie Körpergeruch, Schweiß.. - öfter von Mücken angezapft werden:

https://www.focus.de/gesundheit/videos/41-der-deutschen-betroffen-mit-dieser-blutgruppe-haben-sie-garantiert-keine-chance-gegen-muecken_id_4899532.html

https://www.welt.de/gesundheit/article118053238/Wen-Muecken-am-liebsten-stechen.html

Woher die Mücken wissen, welche Blutgruppe ein Mensch hat? Auch darauf fanden Wissenschaftler eine Antwort: Etwa 85 Prozent aller Menschen zeigen dies über ein bestimmtes chemisches Signal auf ihrer Haut. Die 15 Prozent, die dieses Signal nicht exprimieren, werden von Mücken in Ruhe gelassen. Sie sind praktisch unsichtbar – egal, ob sie Blutgruppe 0, A oder B haben.
...zur Antwort

Das sind keine Käfer, sondern frisch geschlüpfte Wanzennymphen neben den leeren Eiern

Hier dann die der Marmorierten Baumwanze Halyomorpha halys.

Kommt schon mal vor, daß man diese Baumwanzen im Haus findet, wo sie allerdings nicht zu den Schädlingen zählen. Sie sind hier dann absolut harmlos. Sie fressen weder Gardinen noch anderen Hausrat oder Lebensmittel. : ))

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/42/Brown_marmorated_stink_bug_eggs_hatched.jpg/270px-Brown_marmorated_stink_bug_eggs_hatched.jpg

https://www.halyomorphahalys.com/biologie-und-lebenszyklus-biology-and-life-cycle.html

Man muß nichts gegen sie unternehmen - einfacch raussetzen ins Freie, das war's. ; )

...zur Antwort

Das ist weder ein Gummibaum noch eine Banane.

Meines Errachtens ist das eine Dieffenbachia, die durchaus auch einen "Stamm" ausbilden können. Man bekommt sie in unterschiedlichen Farbschlägen.

Hier einige, wenn auch nicht nur, Dieffenbachia zu sehen:

http://vilbalsrbija.com/info/braucht-meine-dieffenbachia-hilfe

Die Pflege allerdings wäre bei allen Dieffenbachia gleich:

https://www.pflanzenfreunde.com/dieffenbachia.htm

...zur Antwort

Steht dabei im Link unter Produktbeschreibungen:

Dieses Gerät dient der Entsorgung abgelaufener 8g standard Sahnekapseln. Die Behälter bestehen zum größten Teil aus hochwertigem Stahl. Um diesen umweltgerecht dem Rohstoffkreislauf zurückzuführen sollten die Kapseln vor dem Entsorgen entleert werden und in einer entsprechenden Sammelstelle für Altmetall abgegeben werden. Mit diesem Kapsel Öffner ist das Entleeren sehr leicht. Die gummierte Oberfläche schützt vor Kälte. Die vier Löcher sorgen für gleichmäßige Entleerung.
...zur Antwort