Welches ist das bessere Gebet für den Firmunterricht?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Gebet 1 75%
Gebet 2 25%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gebet 2

Das erste sehr schöne Gebet wird dem Hl. Franz von Assisi zugeschrieben, es beinhaltet alles, was zu einem heiligen Leben führen kann. Trotzdem würde ich mich als Firmgebet für das 2. Gebet entscheiden, weil es eigentlich mehr dem Sinn der Firmung entspricht. Da entscheidet man sich ja erstmalig für die Kirche, in der Taufe haben das die Paten für uns getan. In der Firmung erfahren wir in besonderer Weise den Hl. Geist, von dem wir glauben, dass er in der Kirche wirksam ist. Das 2. Gebet drückt sehr passend aus, was Kirche sein soll und wie wir für sie beten müssen.

Das erste Gebet gefällt mir weitaus besser; doch weshalb willst du nicht getröstet werden? Und wie lassen sich diese Wünsche mit der römischen Kirche, der du offensichtlich angehörst, vereinbaren? Wenn du die ersten neun Zeilen ernst nimmst, musst du doch sofort aus dieser Institution austreten!

Gebet 1

Das finde ich deutlich schöner und näher am Leben, also verständlicher für Jugendliche.

Was möchtest Du wissen?